17.03.2021
News  
 

Internet-Betrüger lockte Geld heraus

Bezirk | Eine 32-Jährige aus dem Bezirk wurde Ende Februar via Messengerdienst von einer unbekannten Person angeschrieben, die ihr einen Zusatzverdienst anbot. Die Frau ging auf das Angebot ein und blieb mit dem Unbekannten in Kontakt.

Dieser überredete die 32-Jährige zu sechs Teilbeträgen welche die Frau auf Grund von „Gebühren“ für das Angebot des Zusatzverdienstes  auf ein Konto überwies. Nach der letzten Überweisung war der Unbekannte nicht mehr erreichbar. Insgesamt beträgt der Schaden rund 3.000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Kitzbühel mit.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen