26.02.2017
News  
 

Hilfestellung bei Trauer und Verlust

Die TrauerHilfe Bestattung GmbH gibt bekannt, dass ihr Geschäftsführer der Bestattung Kitzbühel, Herr Pichler Heinz, durch Gesellschaftsbeschluss abberufen wurde.

Kitzbühel | Hans Eberl und Birgit Mayrhofer – beide langjährige Mitarbeiter der Bestattung Kitzbühel – betreuen Trauerfamilien: Beide zeichnen sich durch hohes Fachwissen und Einfühlungsvermögen aus.

„Unser Beruf ist Berufung“, betont Hans Eberl, der schon über 10 Jahre in der Bestattung Kitzbühel tätig ist. Besonders wichtig ist ihm, die Würde des Menschen auch im Tod zu erhalten, in von ihm gestalteten Trauerreden auf den Verstorbenen einzugehen und den Angehörigen Halt, Trost und Kraft zugeben.

Birgit Mayrhofer ist ebenfalls schon etliche Jahre in der Bestattung Kitzbühel tätig. Ihr liegt viel am Umgang mit Angehörigen. „Wir können den Verlust nicht ersetzen, aber in den ersten Trauertagen möchte ich nicht nur Hilfe beim Ablauf der Trauerfeier und Bestattung leisten, sondern vielmehr auch in Gesprächen auf die Angehörigen eingehen.“

Die Außendienstmitarbeiter Franz Pirker, Lukas Juranek und Martin Kucera bilden das Rückgrat des Unternehmens. „Es ist uns sehr wichtig, einfühlsam mit den Angehörigen und gefühlvoll mit den Verstorbenen umzugehen“, betonen alle unisono. „Es ist uns bewusst, dass Angehörige sehr sensibel und verletzlich sind in ihrer Trauer.“ P.R.

Bild: Franz Pirker, Lukas Juranek und Martin Kucera vervollständigen in der Bestattung Kitzbühel das erfahrene Team. Trauernden Angehörigen 24 Stunden, 7 Tage die Woche, kompetent und hilfreich zur Seite zu stehen, ist allen Mitarbeitern ein Anliegen.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook