07.04.2018
News  
 

Hazel - Lebensretterin auf vier Pfoten

Die achtjährige Australien Shepherd Hündin Hazel war am Karfreitag die Lebensretterin. Gemeinsam mit Bergretter Richard Pali konnte sie einen 29-jährigen Tourengeher aus einer Lawine retten.

Waidring | Am Karfreitag unternahm ein 29-jähriger Deutscher gemeinsam mit einem 36-jährigen Österreicher eine Skitour im Bereich der Guten Wand. Circa 50 Meter unterhalb des Waidringer Nieders löste sich ein Schneebrett. Die Schneemassen rissen den 29-Jährigen mit und verschütteten ihn komplett. Sein Bergkollege konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Einsatzkräfte alarmieren.

Als Erste trafen der Flugretter samt Notarzt an der Unfallstelle ein, anschließend holte „Heli 1“ Hundeführer Richard Pali und seine Hazel in St. Johann. Kaum war das Duo der Bergrettung an der Unfallstelle, nahm die achtjährige Hündin auch gleich die Fährte auf und zeigte ihren Fund an. „Ich habe gleich sondiert und mit dem zweiten Stich landete ich einen Treffer“, erinnert sich Richard Pali an die dramatischen Minuten. Sofort begannen die Retter den Verschütteten auszugraben. „Er begann gleich zu atmen, nachdem wir das Gesicht freigelegt hatten“, freut sich Pali. Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Traunstein geflogen.

Für Lebensretterin Hazel gab es die Belohnung für ihre Arbeit gleich vor Ort: Sie durfte noch am Lawinenkegel ihre Würstel genießen. Für Hundeführer Richard Pali kam am Ostersonntag die erfreuliche Nachricht aus dem Krankenhaus Traunstein: Der Gerettete dankte seinem Helfer und schickte ihm eine Foto, das ihn beim Frühstück zeigt.

Die Lebendbergung ist nicht nur für Richard Pali und seine Hündin Hazel ein großer Erfolg, sondern für die komplette Hundestaffel der Bergrettung. „Das ist für alle ein großer Erfolg. Ohne die Gruppe, könnte man einen Hund gar nicht dazu ausbilden“, sagt Richard Pali. Ein erfreulicher Erfolg für die große Hundestaffel der Bergrettung. Elisabeth M. Pöll

Bild: Das Lebensretter-Duo: Bergretter Richard Pali mit seiner achtjährigen Australian Shepherd Hündin Hazel. Foto: Manfred Nothdurfter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook