15.01.2023
News  
 

Gottesdienst mit Erzbischof Lackner

Am 6. Jänner feierte die Erzdiözese den Tag der Partnerdiözesen. Die Delegationen besichtigten diözesane Einrichtungen und feierten Gottesdienste in Abtenau, Mattsee und St. Johann.

St. Johann | „Ich freue mich besonders, heuer erstmals mit allen drei Vertretern der Partnerdiözesen aus Bokungu-Ikela (D.R. Kongo), Daegu (Südkorea) und San Ignacio de Velasco (Bolivien) gemeinsam feiern zu können“, versicherte der Salzburger Erzbischof Franz Lackner zu Beginn des Gottesdienstes in der Dekanatskirche in St. Johann. Auch Dekan Erwin Neumayer begrüßte am Tag der Taufe des Herrn die Gäste aus Südkorea. Gemeinsam weihten die beiden Bischöfe das Taufwasser und erneuerten mit den Gläubigen das Taufbekenntnis.  

Der Priestermangel ist eine Herausforderung
Die Lesung wurde auf Koreanisch vorgetragen, die Predigt von Weihbischof und Generalvikar Shin-Ho Chang Johannes Bosco von einem Delegationsmitglied übersetzt. Der Generalvikar ging dabei näher auf das Evangelium mit dem Geheimnis und der Kraft der Taufe ein und gab Einblicke in die pastoralen Entwicklungen in seiner Heimat, wo sich aufgrund des enormen Bevölkerungsrückganges in ein bis zwei Jahrzehnten verstärkt Katecheten und Laien um die Seelsorge kümmern müssen. Dass die Rolle der Laien nicht zuletzt aufgrund des stetig zunehmenden Priestermangels auch in Österreich immer wichtiger wird, bestätigte Erzbischof Lackner.

Vier Diözesen mit vielen gemeinsamen Themen
Der einwöchige Besuch der Delegationen aus den drei Kontinenten in Salzburg symbolisiert die über 50-jährige Partnerschaft der vier Diözesen und deren gemeinsame Themen wie Jugendarbeit, Schöpfungsverantwortung, Gemeinden ohne Priester und die Rolle der Kirche in der Gesellschaft. Ziel ist es, Glaubens-, Solidar- und Lerngemeinschaft zu werden.
Ganz bewusst erklärte man den 6. Jänner zum „Tag der Partnerdiözesen“, da die Heiligen Drei Könige die verschiedenen Kontinente repräsentieren. Roswitha Wörgötter

Bild: Die Bischöfe Shin-Ho Chang Johannes Bosco und Franz Lackner. Dekan Erwin Neumayer und Diakon Roman Klotz luden anschließend zur Begegnung im Pfarrsaal (von links). Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen