24.05.2022
News  
 

Filmfestival gibt‘s seit zehn Jahren

„Licht aus, Film ab!“, heißt es heuer zum zehnten Mal beim Filmfestival in Kitzbühel (22. bis 28. August). Der Jubiläumsevent wartet wie gewohnt mit einem vielversprechenden Programm auf.

Kitzbühel | Der diesjährige Wettbewerb mit rund 60 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen ist einmal mehr dem Schaffen junger österreichischer und internationaler Regisseure gewidmet. Von Open-Air-Vorführungen bis zu klassischen Screenings, vom Autokino bis zu Veranstaltungen wie dem Kino am Berg: Das gemeinsame Filmerlebnis wird auch diesmal möglich gemacht.

Neben einer dreiwöchigen Drehbuchklausur für aufstrebende Autoren im Vorfeld des Festivals, bieten Branchenveranstaltungen wie der Weißwurstbrunch auch in diesem Jahr wieder Plattformen zum Netzwerken bei diesem internationalen und besonders auf die DACH- und Südtirol-Regionen fokussierten Festival.

Ein neues Veranstaltungs-Highlight soll darüber hinaus das erste Film-Tennis-Turnier der Geschichte Kitzbühels darstellen

Plakatwettbewerb ist entschieden
Aus einem Pool von 185 kreativen und einzigartigen Plakatdesigns wurde das Design für die Jubiläumsausgabe des Filmfestival Kitzbühel herausgefischt. Gewinnerin ist Marlene Del Bello, deren Plakatdesign - eine aus Blumen aufgebaute Gams - die Jury am meisten überzeugt hat.

Bild: Das Team des Filmfestival Kitzbühel ist mit der Organisation des Jubiläumsevents vielbeschäftigt.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen