Fahren-Sie-mit-Kitzbueheler-Anzeiger-Leserreise- portofino_gettyimages160195558.jpg2village_loano2b18.jpg1_barolo_weingut_gettyimages485100568.jpg
19.02.2020
News  
 

Fahren Sie mit: Kitzbüheler Anzeiger Leserreise

Mit einem Zuckerl für unsere Abonnenten: Für Mitreisende, die ein Abo des Kitzbüheler Anzeigers besitzen, übernimmt der Anzeiger den fakultativen Ausflug am zweiten Tag nach Alassio und Dolceacqua inkl. Mittagessen und ¼ l Glas Wein.

Die Reise findet vom 10. - 14. Mai 2020 statt. Hier das Programm:

Tag 1: Anreise

Heute startet unser traumhafter Ausflug in Richtung Süden. Auf unserer Reise erwarten uns vielseitige und unterschiedlichste Landschaften, eine herrliche Vegetation und ein Reichtum an Geschichte. Angekommen in Loano, beziehen wir unsere Zimmer im vier Sterne Hotel Loano 2 Village. Im Anschluss erwartet uns bereits ein sehr gutes Abendessen.

Tag 2: Alassio und Dolceacqua (optional zu buchen!)

Entlang der traumhaften, malerischen Küste geht es zunächst nach Alassio. Das „Mäuerchen“ (italienisch: muretto) entworfen von Mario Berrino, werden wir uns natürlich anschauen können. Während des Wirtschaftsbooms in den sechziger und siebziger Jahren begannen die Bürger der Stadt jedoch, die Mauer mit unregelmäßig geformten Fliesen zu verschönern. Bis heute ist hier der Brauch, dass die Fliesen, mit zahlreichen Signaturen berühmter Persönlichkeiten, verziert werden. Danach haben wir Zeit zur freien Verfügung, um dieses Städtchen auf eigene Faust zu erkunden. Gegen die Mittagszeit brechen wir auf nach Dolceacqua. Der mittelalterliche Ort Dolceacqua wird von einer majestätischen Burgruine oberhalb des Ortes bewacht. Der Ortskern der alten Stadt besticht durch den rustikalen Charme seiner Architektur, die berühmte „Ponte Vecchio di Dolceacqua“ verbindet den alten Teil mit dem neuen Teil der Stadt. Bei der Brücke handelt es sich um eine im 13. Jahrhundert gebaute Bogenbrücke, die den Fluss Nervia in einem einzigen Bogen überspannt. Diese Brücke und das pittoreske, von der Burgruine überragte Häusermeer des alten Teiles der Stadt, machen aus Dolceacqua einen der malerischsten und schönsten Orte des ligurischen Hinterlandes. Nach diesem besonderen Ausflug in das ligurische Hinterland fahren wir in unser Hotel, genießen den Abend beim Abendessen und lassen den Tag bei einem gemütlichen Gläschen Wein ausklingen.

Tag 3: Piemont, der Obst- und Weingarten Italiens

Nach dem Frühstück brechen wir auf zu unserer Rundreise durch das Piemont. Die Region ist bekannt für ihre erlesene Küche und Weine, wie zum Beispiel den Barolo. Unsere Reise führt uns in das Herz des Piemonts - nach Asti. Bekannt wurde Asti weltweit vor allem durch seinen Wein und Sekt, den Asti Spumante. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Türme und Paläste aus dem Mittelalter prägen das einzigartige Stadtbild. Unsere Fahrt führt uns weiter, mitten in das Monferrato Gebiet, wo wir zwischen den Hügeln von Asti und der Langhe, zwischen den Weinbergen ein köstliches Mittagessen mit einer hervorragenden Weinverkostung genießen werden. Nach diesem Abstecher auf das Land fahren wir weiter nach Alba. Schon allein die Lage von Alba macht die Stadt zu einem Ziel mit romantischem Faktor. Die weiten Felder voller Wein laden zum Verweilen ein, während hingegen in der Stadt das Leben pulsiert. Alba trug einst den Beinamen „Hunderttürmige Stadt“ und dies aus gutem Grund. Rund 100 Geschlechtertürme haben das Stadtbild geprägt und die Stände der Reichen Adelsfamilien unterstrichen. Auch heute noch sind einige der Türme erhalten geblieben und gelten als beliebte Anlaufstelle bei Bewohnern und Besuchern der Stadt. Nach diesem eindrucksvollen Tag im Piemont geht es am Nachmittag zurück in unser Hotel, wo bereits das Abendessen in gemeinsamer Runde auf uns wartet.

Tag 4: Genua und weltbekanntes Portofino

Unser heutiger Ausflug führt uns nach Genua, auch la Superba – die Stolze genannt, Kulturhauptstadt 2004. Ein Bummel durch das lebendige Gassengewirr ist ebenso ein Muss wie der über die barocken Prachtstraßen Via Garibaldi und Via Balbi mit ihren wunderbaren Palästen voller Kunstsammlungen – einst Wohnsitze der reichen Schiffsbauer, Kaufleute und Bankiers aus Genuas großer Zeit im 16. und 17. Jahrhundert. Wir besuchen das weltberühmte Aquarium in Genua: Eine Welt der Gefühle – das zweitgrößte Aquarium in Europa. Wir entdecken 12.000 Exemplare von 600 Tierarten und 200 Pflanzenarten, aber vor allem erleben wir die Vielfalt des Lebensraumes Wasser. Nach diesem ereignisreichen Rundgang begeben wir uns nun nach Santa Margherita, wo wir unser Boot nach Portofino besteigen. Portofino ist ein kleines Fischerdorf umgeben vom Grün des Regionalen Naturparks und dem Blau des Meeresschutzgebiets. Dieser bezaubernde Ort, gekennzeichnet von einer starken Seetradition, ist seit jeher beliebter Punkt für Künstler, Berühmtheiten und Schriftsteller, die hier oft Inspiration gefunden und Portofino in ihren Werken geehrt haben. Nach diesem traumhaften Ausflug fahren wir mit dem Boot wieder zurück nach Santa Margherita, wo unser Bus auf uns wartet und uns in unser Hotel zurückbringt. Im Hotel angekommen nehmen wir das Abendessen in gemeinsamer Runde zu uns und lassen diesen atemberaubenden Tag Revue passieren.

Tag 5: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es dann auch schon wieder Abschied nehmen, von Regionen, deren Landschaft, Ortschaften und Architektur uns bestimmt in Erinnerung bleiben werden.

Anmeldungen und nähere Informationen:
Eurotours Ges.m.b.H.
Tatiana Pinheiro
+43 5356 606 106
tatiana.pinheiro@eurotours.at

Kennwort: Jubiläumsangebot Kitzbüheler Anzeiger
Anmeldeschluss: 01. März 2020

Inkludierte Leistungen:

• Fahrt im Komfortreisebus inkl. aller Mauten und Gebühren
• Freundlicher und erfahrener Busfahrer
• Eurotours Reiseleitung Herr Edwin Scheiflinger
• 4x Übernachtung inkl. Frühstück im 4* Hotel Loano 2 Village in Loano
• 4x Abendessen im Rahmen der Halbpension
• Ganztagesausflug Piemont inkl. Mittagessen und Weinverkostung
• Ganztagesausflug Genua inkl. Eintritt in das Aquarium und Schifffahrt Portofino (Ausflüge lt. Programm)
Optional zu buchbar ist ein Ganztagesausflug nach Alassio und Dolceacqua inkl. Mittagessen und 1/4 l Glas Wein um Euro 49,00. (Bitte bereits bei der Anmeldung bekannt geben) - Gratis für Abonnenten des Kitzbüheler Anzeiger.

• Eurotours-Notfallnummer 24 Stunden

PREIS:  
EUR 499,00 pro Person im Doppelzimmer
EUR 559,00 pro Person im Einzelzimmer

Anmeldeschluss: 01.03.2020

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen