15.08.2016
News  
 

Eine Premiere im höchsten Kino

Im Rahmen des Filmfestivals Kitzbühel wird auch heuer wieder zum Kinoerlebnis am Kitzbüheler Horn geladen.

Kitzbühel | Filmvorführung als besonderes Event im Kino am Berg: Vor der atemberaubenden Kulisse des Kitzbüheler Horns feiert das außergewöhnliche Filmdrama „Eine unerhörte Frau“ am 26. August Premiere. Los geht’s ab 17 Uhr mit einem Warm-up in Europas höchstem Kino (1.670 m) inklusive DJ und einer Live Art Performance. Prominente Gäste: die mehrfach preisgekrönte Hauptdarstellerin Rosalie Thomass und das Filmteam, die hier vor Ort den Film präsentieren.

Spannendes Gerichts- und Familiendrama

Frisch ausgezeichnet mit dem One Future Preis auf dem Filmfest München kommt Hans Steinbichlers Gerichts- und Familiendrama „Eine unerhörte Frau“ (Drehbuch Christian Lex) jetzt nach Kitzbühel. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und zeigt den Kampf einer jungen Bäuerin, deren Tochter rätselhaft erkrankt ist. Aber die Ärzte nehmen weder die Symptome ernst, noch können sie erklären, woran die Kleine leidet. Bis eine Spezialistin schließlich einen Gehirntumor diagnostiziert. In einer hochriskanten Operation soll das Mädchen gerettet werden. Aber die Tortur der jahrelangen Fehldiagnosen will die Mutter nicht auf sich beruhen lassen – sie möchte die früheren Ärzte zur Verantwortung ziehen und geht vor das Münchner Landgericht. Doch an diesem Kampf droht die Familie zu zerbrechen. Foto: Veranstalter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv