14.04.2017
News  
 

Ein ganzes Leben im Zeichen der Tracht

Hinter dem Trachtenverein Kitzbühel liegt ein bewegtes Jahr mit vielen Ausrückungen. Im Mittelpunkt der heurigen Jahreshauptversammlung standen jedoch vor allem die Ehrungen.

Kitzbühel | Vergangenen Samstag lud der „1. Tiroler Trachtenverein - Landsturmgruppe 1809 Kitzbühel“ zur heurigen Jahreshauptversammlung in das Kitzbüheler Schützenheim. „Hinter uns liegt ein bewegtes Jahr mit vielen Ausrückungen“, zog Obmann Andreas Obermoser positive Bilanz. Neben zahlreichen Trachtenfesten und Trachtlertreffs, an denen sie teilnahmen, konnten die Kitzbüheler u.a. 28 Mitgliedern zum runden Geburtstag gratulieren. Auch im kommenden Jahr stehen für die 72 aktiven Mitglieder wieder viele Ausrückungstermine an, wie Obermoser ankündigte.

Bei der heurigen Versammlung standen vor allem langjährige Mitglieder des Vereins im Mittelpunkt. Bereits 1966 trat Midi Bachler den Trachtlern bei und wurde dafür mit dem „Goldenen Latschenzweig“ ausgezeichnet. Hermann Mayer, er ist seit langem Ehrenobmann des Vereins, und seine Gattin Ludovika Mayer konnten ein ganz besonders Jubiläum feiern – sie sind bereits seit 65 Jahren mit Leib und Seele Trachtler. Dafür konnten ihnen Obermoser und Landesobmann Oswald Gredler jeweils den „Goldenen Latschenzweig mit Diamant“ anstecken.

Vorbild für alle Trachtler

Das Paar sei ein Vorbild für alle Trachtler im Land, wie Gredler betonte. „Gerade für die jungen Leute sind solche Vorbilder wichtig,“ so Tirols oberster Trachtler. Gerade in Zeiten solch großer Verändungen wie jetzt, sei es wichtig, „dass wir die Tradtionen leben.“

Als Vertreterin des Unterinntaler Trachtenverbandes gratulierte Erika Ortlieb den Geehrten: „Ihr habt die Tracht immer hochgehalten, auch in Zeiten als diese nicht im Trend oder hipp war. Dafür danken wir euch!“

Eine Riesenüberraschung gab es auch für Franz Gosch, der seit 48 Jahren dabei ist, und davon 25 Jahre als Obmann fungierte. Er wurde von Andreas Obermoser für seine Verdienste zum Ehrenobmann ernannt. „Ich weiß überhaupt nicht, was ich sagen soll“, zeigte sich Gosch von der Auszeichnung gerührt.

Verdiente Mitglieder

Vor den Vorhang geholt wurden auch weitere langjährige Mitglieder: Die Auszeichnung des Trachtenvereins in Bronze erhielten Gertrude Bachmann, Sonja Bachmann und Hannes Gumpold. Die Auszeichnung des Trachtenvereins in Silber ging an Elfriede Wagner, Hans Wagner, Christa Seywald und Hansjörg Seywald.

Die Kitzbüheler Trachtler schauen übrigens bereits weit voraus – sie haben sich für die Austragung des Unterinntalter Trachtenvereinsfests im Jahr 2019 beworben. Das heurige Verbandsfest findet am 2. Juli in Kössen statt und auch nächstes Jahr liegt mit Westendorf der Austragungsort im Bezirk Kitzbühel. Margret Klausner

Bild: Treue Mitglieder: Erika Ortlieb und Oswald Gredler (Trachtenverband) mit Ludovika und Hermann Mayer (65 Jahre) sowie Midi Bachler (50 Jahre) mit dem Kitzbüheler Trachtenverbandsobmann Andreas   und Ehrenobmann Franz Gosch (v.l.). Foto: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook