Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
Ein-Tag-ganz-im-Zeichen-von-Kitzbuehel
20.03.2019
News  
 

Ein Tag ganz im Zeichen von Kitzbühel

Zur Zeit findet der Interski Congress im bulgarischen Pamporovo statt. Dabei handelt es sich um den weltweit größten Kongress in Sachen Schneesportunterricht. Diese Veranstaltung, die alle vier Jahre abgehalten wird, will man 2023 in Kitzbühel ausrichten. Eine 30-köpfige Delegation macht beim laufenden Interski Congress ordentlich Werbung für die Gamsstadt. Im Orange-House im Kitzbühel-Branding werden die Besucher täglich mit Tiroler Köstlichkeiten von Andi Wahrstätter und seinem Team verwöhnt, abseits ist die Kitzbüheler Delegation unterwegs und informiert die Kongress-Teilnehmer über die Vorteile Kitzbühels.

Einer der Höhepunkte in der Interski Congress Woche war die Präsentation der Kandidaten für die Ausrichtung im Jahr 2023. Neben Kitzbühel will auch Levi (Finnland) die Abstimmung gewinnen. Das Kitzbüheler Team mit Österreichs Botschafterin Mag. Andrea Wicke überzeugte mit seiner Professionalität und einer beeindruckenden Vorstellung. Nachhaltigkeit und kurze Wege sind zwei der vielen Themen, die für Kitzbühel sprechen. Im Anschluss stellte auch Levi sein Konzept für die Veranstaltung vor.

Nach der Vorstellung der Kandidaten für die Ausrichtung 2023 lud Kitzbühel zum Abendessen zu dem die Delegationen der verschiedenen Länder geladen waren. Kitzbühel präsentierte sich aber auch als Stimmungshochburg. Beim "Kitzbühel Evening" füllte sich die Great Hall bis zum letzten Platz. Für beste Unterhaltung und Stimmung sorgte das Tyrolian Music Project.

Elisabeth M. Pöll

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen