03.01.2023
News  
 

Ein Kilogramm Hygieneartikel

Die Adventaktion der Mittelschule und der Polytechnischen Schule Fieberbrunn unterstützt den Sozialladen Carla in St. Johann.

St. Johann | Aufgerufen wurde dazu, dass jeder Schüler ein oder mehrere Lebensmittel- oder Hygieneprodukte im Gesamtgewicht eines Kilos von zuhause mitbringt und spendet.
Obwohl Österreich zu den reichsten Ländern der Welt zählt, sind mehr als 1,4 Millionen Menschen armutsgefährdet oder von Einschränkungen in wesentlichen Lebensbereichen betroffen. Für viele von ihnen sind gesunde Lebensmittel, eine tägliche warme Mahlzeit und ein geheiztes Zuhause im Winter leider nicht selbstverständlich.

Gerade in Zeiten wie diesen wollten daher die Schüler gemeinsam mit ihren Religionslehrern ein Zeichen setzen und sammelten fleißig.
Die großartige Aktion lief eine Woche und war sehr erfolgreich. Mittlerweile wurden die Sachen vom Carla-Sozialladen abgeholt und werden dort unbürokratisch an armutsgefährdete Menschen weitergegeben.

Bild: Schüler sammelten Lebensmittel und Hygieneprodukte für den Sozialladen in St. Johann.Foto: MS Fieberbrunn

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen