28.02.2019
News  
 

Ein Feuerwerk der Töne und Klänge

Von 15. bis 17. März geben sich internationale Stars der Jazz- und improvisierten Musikszene in St. Johann die Klinke in die Hand. Die Besucher erwartet ein musikalisches Feuerwerk an Tönen und Klängen. Auch für die Kleinsten wird heuer erstmals etwas geboten.

St. Johann | artacts - das Festival für Jazz und improvisierte Musik in St. Johann ist eine Erfolgsgeschichte. „Letztes Jahr waren wir wieder komplett ausverkauft. Mehr geht eigentlich gar nicht mehr“, freuen sich die Organisatoren Karin Girkinger und Hans Oberlechner.

Auf ihren Lorbeeren ausruhen will sich das artacts-Team jedoch nicht, voller stolz wurde letzte Woche das diesjährige Festivalprogramm präsentiert. Von 15. bis 17. März werden sich internationale Stars der Jazz- und improvisierten Musikszene  in St. Johann wieder die Klinke in die Hand geben. Eröffnet und auch abgeschlossen wird der Konzertreigen von einem Veteranen der Free-Music-Szene, Conny Bauer. „Conny spielt am ersten Abend solo und am Abschlussabend wird er zusammen mit Matthias Bauer und Dag Magnus Narvesen auf der Bühne stehen“, informiert Oberlechner.

Ein Konzertreigen wartet auf die Besucher

Zehn Konzerte stehen insgesamt abendlich in der Alten Gerberei ab 19 Uhr auf dem Programm. „Wobei wir am Freitag dieses Mal mit drei Konzerten starten und dann geht es mit einem geballten Programm, nämlich vier Konzerten am Samstag weiter, bevor es zum gemütlichen Ausklang am Sonntag wiederum  drei Konzerte gibt“, erklärt Girkinger. Zudem gibt es am Samstag um 17 Uhr auch noch ein Nachmittagskonzert in der Gerberei.

Lauschen & Plauschen für Kleinkinder

Heuer wird auch etwas für die jüngsten Besucher geboten: Zum ersten Mal findet das Babykonzert Lauschen & Plauschen am Samstag im Rahmen des Festivals statt. Matthias Bauer wird dabei auf dem Kontrabass spielen und auch seine Stimme einsetzen. Angesprochen werden sollen Kleinkinder in einem Alter von bis zu drei Jahren sowie ihre Eltern.

Soundcabs für ein individuelles Erlebnis

Ein wahrer Besuchermagnet sind die Soundcabs, die wieder am Samstag und Sonntag Hauptplatz aufgestellt werden. Besucher können dort ein exklusives Drei-Minuten-Konzert genießen.

Workshop für Kinder

Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wird erneut die „The Kids Improvisers Workshop Band“ ins Leben gerufen. Die Kinder können dort drei Tage lang mit Instrumenten und ihrer Stimme unter der Federführung von Villy Paraskevopoulos improvisieren. Höhepunkt ist dann das Konzert am Sonntag.

Gratis Konzert in der LLA Weitau

Bewährt hat sich auch der eindrucksvolle Spielort in der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Weitau. Bei freiem Eintritt können die Besucher in diesem Jahr das Duo „McPhee/Edwards“ genießen. Die Veranstalter sind mit dem angelaufenen Vorverkauf sehr zufrieden. „Wir haben wieder ein buntes Portfolio zusammengestellt. Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein“, so Oberlechner.

Buch wird präsentiert

Für Kunst-Fans gibt es auch noch eine Überraschung: Fotograf Ziga Koritnik wird seinen brandneuen Bildband „Cloud Arrangers“ präsentierten, worin auch Festival-Fotos von St. Johann zu finden sind. Johanna Monitzer

Bild: Was viele nicht wissen, im Rahmen des artacts Festivals werden auch immer wieder CDs produziert. Karin Girkinger und Hans Oberlechner vor dem CD-Ständer mit Aufnahmen von internationalen Stars in St. Johann.  Foto: Monitzer

Daten & Fakten
artacts 2019 Überblick
St. Johann | Freitag, 15. März, ab 19 Uhr: Conny Bauer (solo), Paraskevopoulos/Winter/Pröll, BIC in der Alten Gerberei.
Samstag, 16. März, ab 13.30: Uhr Soundcabs am Hauptplatz; ab 16 Uhr: Lauschen & Plauschen mit Matthias Bauer im JUZ St. Johann, ab 17 Uhr: Léandre/Andorrà/Strycharski; ab 19 Uhr: BCE Trio, Gordon/Malfon/Edwars/Narvesen, The Elks, The Universal Indians with Joe McPhee in der Alten Gerberei.
Sonntag, 17. März, ab 13.30 Uhr: Soundcabs am Hauptplatz, ab 14 Uhr: The Kids Improvisier Workshop Band in der Alten Gerberei, ab 16 Uhr: McPhee/Edwards in der LLA Weitau, ab 19 Uhr: Léandre/Content, White Sands, Bauer/Bauer/Narvesen in der Alten Gerberei.
Informationen, Reservierungen und Tickets unter www.artacts.at.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv