22.08.2021
News  
 

Ehrungsreigen in Waidring

Maria Himmelfahrt ist in der Gemeinde Waidring traditionell mit Ehrungen verbunden. Heuer waren es aufgrund der zuvor eingeschränkten Abhaltung von Versammlungen und Konzerten besonders viele.  

Waidring | Bereits der Festgottesdienst mit der Blumen- und Kräuterweihe anlässlich des Marienfeiertages war mit einer Anerkennung für vier besonders langjährige Ministranten verbunden. Schwester Barbara und Pfarrer Michael Max dankten Lena Heigenhauser, Hilde Kienpointner, Matthias Grünbacher und Christina Zelger. „Diese vier waren viele Jahre im Einsatz für die Kirche, und es wird immer schwieriger Ministranten-Nachwuchs zu finden“, erklärte Schwester Barbara. Anschließend versammelten sich die Traditionsvereine am Kriegerdenkmal, wo der Veteranenverein einen Kranz zum Gedenken an alle Verstorbenen und Vermissten beider Weltkriege niederlegte.

Bürgermeister Georg Hochfilzer gratulierte und dankte im Namen der Gemeinde allen Geehrten, Beförderten und Ausgezeichneten. Im Besonderen Peter Baumgartner, zu dessen verdienterweise hohen Auszeichnung zum Ehrenobmann. Er ist seit 1974 Mitglied, 27 Jahre (1992 - 2019) war er Obmann und Organisator zahlreicher Veranstaltungen. rw

Bild: Bgm. Georg Hochfilzer und Bezirkskommandant-Stv. Andreas Schroll (r.) mit den Geehrten für 50-Jahre-Mitgliedschaft bei der Feuerwehr.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen