Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
05.11.2019
News  
 

Das Stadtarchiv öffnet seine Tore

Die Stadt Kitzbühel feiert 2021 ihren 750. Geburtstag. Die Stadtgemeinde Kitzbühel hat dieses Jubiläum gemeinsam mit dem Tiroler Archivgesetz als Anlass dafür genommen, das Stadtarchiv neu aufzustellen. Zu diesem Zweck wurden die Räumlichkeiten des ehemaligen Gesundheitsamtes in unmittelbarer Nähe zur Pfarrkirche renoviert und adaptiert.

Kitzbühel | Das Stadtarchiv Kitzbühel, das auf ca. 600 Regalmetern und in Kartei- und Planschränken Archivalien, Bücher und verschiedene weitere Materialien wie Fotos, Plakate oder Filme beherbergt, darf als das historische Herz Kitzbühels gelten.

„Lamberg-Archiv“ als Kern
Seinen Kernbestand stellen die bis zu 750 Jahre alten Urkunden, Akten und Handschriften der städtischen Verwaltung und des Schriftgutes des Landgerichts Kitzbühel (Lamberg-Archiv) dar. Dazu gesellen sich Sammlungen oder Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten wie Alfons Walde, Peter Aufschnaiter, Alma Holgersen, Maria Hofer oder Toni Sailer sowie von Fotografen, unter ihnen Josef Herold, Anton Rothbacher oder Lutz Korn mit in Summe über 100.000 Negativen, Abzügen und Diapositiven. Die Bibliothek enthält nahezu alle in und über Kitzbühel und den Bezirk erschienen Bücher, Zeitschriften und Zeitungen. Zur Archivierung dieses ‚analogen‘ Materials kommt zunehmend die digitale Archivierung, die insbesondere in Fragen der Haltbarkeit und Wiederverwendbarkeit der Daten eine Herausforderung ist. Bestimmte für Kitzbühel relevante Zeugnisse wie Fotos oder Zeitungen werden teilweise nur noch digital aufbewahrt. In den neuen Räumlichkeiten können alle diese Archivalien – von der Stadterhebungsurkunde aus dem Jahr 1271 über 16mm-Filme aus 1950er Jahren bis zum pdf – auf Dauer fachgerecht aufbewahrt werden.

Eröffnungsprogramm mit Tag der offenen Tür
Die feierliche Eröffnung wird am Samstag, 9. November, begangen. Das Programm im Detail: 11–12 Uhr Festakt: Begrüßung: Dr. Wido Sieberer, Stadtarchiv Kitzbühel; Grußworte des Landes Tirol: Dr. Christoph Haidacher, Direktor des Tiroler Landesarchivs.
Eröffnung: Dr. Klaus Winkler, Bürgermeister der Stadt Kitzbühel; Segnung durch Stadtpfarrer Mag. Michael Struzynski; musikalische Umrahmung.
13–16 Uhr Tag der Offenen Tür: Zu jeder vollen Stunde und nach Bedarf werden Führungen durch das Archiv angeboten. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Stadtarchivs stellen gemeinsam mit Praktikantinnen besondere Archivalien und die Arbeit im Archiv vor. Für Kinder wird ein eigenes Programm geboten. Auf das leibliche Wohl wird an diesem Tag der Offenen Tür selbstverständlich nicht vergessen!

Die feierliche Neueröffnung des Stadtarchivs in Kitzbühel wird am 9. November begangen. Foto: Lazzari

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen