Das-St.-Johanner-Museum-bietet-ungeahnte-Erlebnisse museum_st_johann_in_tirol_05.jpg
23.07.2018
News  
 

Das St. Johanner Museum bietet ungeahnte Erlebnisse

Nicht nur bei Schlechtwetter ist das Museum St. Johann in Tirol ein willkommenes Ausflugsziel, auch an Hitzetagen gibt es in dem historischen Gebäude mit seinen angenehm kühlen Räumen einiges zu entdecken.

Die Schwerpunktausstellung „felsenreich – Mythos und Erlebnis Kaisergebirge“ bietet ausgewählte Exponate, Filme und zahlreiche Attraktionen, wie den brüllenden Höhlenbären „Grim“, das Terrarium mit den sagenumwobenen grünen Regenwürmern, die live beobachtet werden können, die urgeschichtlichen Funde aus der Tischofer Höhle, das Modell des Kaisergebirges oder den schwindelerregenden Aufstieg zur Babenstuber-Hütte …

Die einzelnen Ausstellungsthemen können über eine Audio-Führung mit dem Handy in Deutsch und in Englisch erlebt werden.

In der Galerie im Obergeschoß ist noch bis 4. August die Sommerausstellung mit Ölgemälden, Aquarellen und Grafiken des Salzburger Künstlers Klaus Klingler zu sehen. Seine Bilder mit ihren besonderen Verfremdungen und Verformungen sowie der Modulation von Farben stellen die Natur in ihrer Vergänglichkeit dar.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10 - 12 Uhr
Dienstag bis Freitag: 16 - 18 Uhr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv