28.01.2020
Event  
 

Camino im Winter

Am 28. Januar um 19.30 Uhr findet im Pfarrhof Aurach, Oberaurach 10, 6371 Aurach bei Kitzbühel die Veranstaltung "Camino im Winter" statt. Veranstalter ist das Katholische Bildungswerk Aurach-Jochberg. Eintritt: freiwillige Spenden
 
"Camino im Winter" ist ein unterhaltsamer, humorvoller und auch zum Nachdenken anregender  Reisebericht (stimmungsvoller Multi-Media-Vortrag, Buchpräsentation, Lesung) über 3365 km am Jakobsweg - zu Fuß, allein, im Winter - vom Salzkammergut über Bayern, die Schweiz und Frankreich nach Santiago de Compostela.
 
Buchvorstellung: „Camino im Winter – Briefe an die Kinder“ – Herausforderung Jakobsweg
 
„Die Kunst ist es, den Camino langsam zu gehen.“ Wann immer der Pilger aus Übermut oder Ungeduld diesen Rat nicht beherzigte, folgte die Strafe auf dem Fuß. Mit Humor und Selbstironie nimmt Kurt A. Andorfer die Leser mit auf seinen „Spaziergang“ vom oberösterreichischen Salzkammergut nach Santiago de Compostela. Knapp ein halbes Jahr lang lässt der Pilger sein bisheriges Leben hinter sich, um über Deutschland, die Schweiz und Frankreich nach Spanien zu wandern. Bei der Wahl von Wegen und Unterkünften durchaus eigenwillig, erlebt er die Höhen und Tiefen des Pilgerns – von der Einsamkeit im Winter bis zum Trubel am Trampelpfad. In persönlichen E-Mails an seine Kinder schildert er seine Beobachtungen und Begegnungen am Jakobsweg, die seine Sicht auf so manches verändert haben.   
 
Über den Autor:
Kurt A. Andorfer, geboren 1966 in OÖ, wohnhaft in Bayern, war nach der Matura unter anderem als Berufssoldat und als selbständiger Personalvermittler tätig. Heute arbeitet er als Autor, Vortragender und individueller Pilgerbegleiter.
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen