19.04.2022
News  
 

Bringen Hoffnung zu den Menschen

87 Ehrenamtliche aus dem Bezirk Kitzbühel wurden am „Tag des Ehrenamtes“ in der Salvena in Hopfgarten von Landeshauptmann Günther Platter mit der Ehrenamtsnadel in Gold für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet.

Hopfgarten | Mit dieser Ehrung will das Land Tirol Ehrenamtliche bewusst vor den Vorhang holen und damit noch mehr Menschen für ein freiwilliges Engagement motivieren.
„Die zigtausenden Ehrenamtlichen in unserem Land leisten ihren Dienst an der Allgemeinheit unabhängig davon, wie groß die Herausforderungen auch sein mögen. Es entspricht ihrem Naturell, immer dann anzupacken, wenn es etwas zu tun gibt. Das haben wir besonders eindrucksvoll in der Coronapandemie erlebt und das zeigt sich auch jetzt in der Ukraine-Krise wieder. Mit ihren vielfältigen Einsätzen bringen die ehrenamtlich Tätigen nicht nur Hilfe zu den Menschen, sondern auch Hoffnung, Mut und Zuversicht“, betonte der Landeshauptmann in seiner Festrede.

Zugleich wies LH Platter auf die Vorbildwirkung ehrenamtlichen Engagements insbesondere für die Jugend hin: „Wenn junge Leute erkennen, dass jedes Talent und jede Fähigkeit zum Wohle der Mitmenschen eingesetzt werden kann und sie mit ihrem Engagement soziale Verantwortung übernehmen und die Gesellschaft mitgestalten können, brauchen wir uns auch um die Zukunft des Ehrenamts keine Sorgen zu machen.“

87 Menschen im Bezirk geehrt
Die Tiroler Ehrenamtsnadel in Gold als Zeichen der Anerkennung erhielten:
Aurach: Jakob Hagsteiner, Gerald Mitterer, Josef Obermoser.
Brixen: Martin Aschaber, Andreas Beihammer, Hannes Haaser, Hans Pirchmoser, Michael Thaler.
Fieberbrunn: Christine Foidl, Anna Hauser, Anna Lichtmannegger.
Going: Hubert Resch, Robert Seekircher, Aloisia Wallner.
Hochfilzen: Rita Aigner, Eva Baumann, Josef Schwaighofer, Norbert Unterrainer.
Hopfgarten: Kaspar Astner, Josef Decker, Franz Gfrerer, Sebastian Kirchmair, Alfons Krismer, Katharina Mißlinger, Manfred Rabl.
Itter: Josef Astner, Stefan Fuchs, Maria Gumpenberger.
Jochberg: Erika Krimbacher, Brigitte Vidra-Leo.
Kirchberg: Karin Gründhammer, Rudolf Lederer, Kathrin Rettenwander, Hartmut Riser, Gertrude Staffner, Andreas Werlberger-Hackl.
Kirchdorf: Michael Aufschnaiter, Sebastian Bauman, Franz Josef Innerbichler, Barbara Kals, Karl Ronacher, Wolfgang Schweinester, Margaritha Sommer.
Kitzbühel: Hedwig Haidegger, Reinhard Hlebetz, Siegfried Luxner, Andreas Obermoser, Josef Profanter, Peter Ringer, Michael Schwanninger.
Kössen: Hubert Foidl, Daniel Hofer, Magdalena Planer, Katharina Sachsenmaier.
Oberndorf: Georg Schwenter, Martina Strobl, Heinz Trabi, Cornelia Trixl, Dieter Unterberger.
Reith: Johann Adelsberger, Jakob Aufschnaiter, Michael Pendl, Peter Thaler.

Bild: LH Günther Platter mit den Ausgezeichneten der Gemeinde Hopfgarten und  Michael Berger (BH Kitzbühel, 3. v. li.) sowie Paul Sieberer (Bgm. von Hopfgarten, 2. v. re.). Foto:  Land Tirol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen