16.05.2020
News  
 

Brand einer Almhütte in Jochberg

Jochberg | Am 15.05.2020, um 11:10 Uhr, waren ein 32- und ein 57-jähriger Österreicher in Jochberg damit beschäftigt, eine Almhütte auf 1417 m im Außenbereich zu renovieren. Aufgrund der kalten Temperaturen beschlossen die beiden, sich in der Almhütte mit einem mitgebrachten Gasofen aufzuwärmen. Nach einigen Minuten drehte der 32-Jährige den Gasofen ab. Es kam zu einem weiteren Gasaustritt, wobei der Genannte ca. 2m nach hinten geschleudert wurde.

Es entwickelte sich ein Brand in diesem Bereich und die Almhütte stand sogleich im Vollbrand. Die beiden Männer konnten sich noch rechtzeitig ins Freie retten. Der 57-Jährige blieb unverletzt. Der 32-Jährige erlitt Verletzung unbestimmten Grades und wurde ins Bezirkskrankenhaus St. Johann iT eingeliefert. Durch den Vollbrand entstand an der Almhütte Totalschaden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die Löscharbeiten wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren Jochberg und Aurach vorgenommen.

PI Kitzbühel - Tel. 059133 7200

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen