Bike Funday

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
01.07.2024
News  
 

Bekanntes Ensemble

Zur Eröffnung der Sommersaison tritt im Rahmen der Vier-Jahreszeiten Kitzbühel Konzertreihe das weltbekannte, 1994 von Laurence Dreyfus gegründete, Bratschen Ensemble „Phantasm“ auf.

Kitzbühel | Seither hat das Ensemble, das jahrelang an der Universität von Oxford seinen Sitz hatte und nun in Berlin lebt, zahlreiche Preise gewonnen und ist in den wichtigsten Konzertsälen und Festivals aufgetreten; unter anderem wurden sie für ihre Aufnahmen barocker Musik mit dem renommierten Gramophone Award ausgezeichnet.

Umrahmt von der wunderschönen Stadtpfarrkirche Kitzbühel, beginnt das Konzert am Sonntag, 14. Juli, um 19 Uhr bei freiem Eintritt (solange Plätze vorhanden sind) und spannt in seinem Programm einen Bogen der Barockmusik aus der Zeit der herausragendsten englischen Komponisten bis zu den Werken von J.S.Bach, welche die Musikform der Polyphonie auf wunderbare Weise beherrscht haben.

Vor dem Konzert erfolgt eine Einführung durch Laurence Dreyfus persönlich, der zu seiner Karriere als Musiker auch Professor der Musikwissenschaften an den wichtigsten Universitäten der Welt, darunter Oxford und die Royal Academy of Music, gewesen ist.

Nach diesem Termin im Juli kehrt die Vier-Jahreszeiten Kitzbühel Konzertreihe im Oktober mit einem Konzert für Klavier und Violine in Zusammenarbeit mit einem Musikfestival in Friaul zurück.

Bild: Bratschen Ensemble „Phantasm“ zu Gast in Kitzbühel. Foto: Kulturreferat Kitzbühel

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen