11.09.2017
News  
 

Bauernmuseum feierte Jubiläum

Das Bauernhausmuseum am Kitzbüheler Römerweg stand ganz im Zeichen des 40-jährigen Bestehens.

Kitzbühel | Trotz des schlechten Wetters folgten viele Interessierte der Einladung des Vereins unter Führung von Obmann Willi Gianmoena und seines Stellvertreters Peter Hechenberger. Es wurden alte Handwerke gezeigt, bäuerliche Köstlichkeiten gekauft und zu den Klängen der „Koasa Tanzlmusig“ das Tanzbein geschwungen.

Gründungsmitglied und Ehrenobmann Herbert Jordan erzählte von der bewegten Geschichte des Anwesens und den Anfängen des Museums. Vor allem der damalige Anzeiger-Redakteur Martin Wörgötter setzte sich dafür ein, dass das verfallende Anwesen gekauft werden konnte. Zum Jubiläum stellte sich nicht nur TVB-Präsidentin Signe Reisch mit einer Spende ein, auch die Ortsbäuerinnen überreichten einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro.

Einen besonderen Wunsch zum Jubiläum hat das Team übrigens – irgendwann doch mit dem Museumspreis des Landes ausgezeichnet zu werden. Infos zum Museum gibt es unter www.bauernmuseum-kitz.at. mak 

Bild: Lieben ihr Museum: Willi Gianmoena, Peter Hechenberger, Anna Heinzle (Kassierin a.D.), Hans Bachler und Kustos Josef Berger (v.l.).

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook