01.07.2016
News  
 

Auslagen-Deko-Wettbewerb

Wenn mit dem Generali Open vom 17. bis 23. Juli das sportliche Sommerhighlight Kitzbühels über die Bühne geht, soll auch die Innenstadt wieder Teil des Turniers werden: Der Auslagen-Deko-Wettbewerb geht in die nächste Runde.

Kitzbühel | Unterstützt von Kaufmannschaft, Gemeinde und Kitzbühel Tourismus werden auch in diesem Jahr mittels Wettbewerb die originellsten Schaufensterdekorationen zum Thema Tennis in der Kitzbüheler Innenstadt gekürt.

Entscheidend für die Bewertung der Dekorationen sind Kreativität, Originalität sowie ein Poster, welches in das Gesamtkonzept miteingebaut werden sollte. Eine dreiköpfige Jury bestehend aus Generali Open-Turnierdirektor Alexander Antonitsch, TVB-Vorstand Manfred Hofer und Gemeinderat Ludwig Schlechter entscheidet nach Ablauf einer Frist (15. Juli) über die kreativsten Arbeiten: „Wir freuen uns, wenn die Betriebe der Stadt durch die Tennisauslagen ebenfalls zu einem Teil des Turniers werden“, erklärt der Turnierdirektor.

Mitmachen zahlt sich in jedem Fall aus: Jeder Teilnehmer erhält zwei Eintrittskarten. Auf die besten Dekorationen warten dann tolle Gewinne:  Neben zwei VIP-Eintrittskarten werden auch Tickets für die Players Party, bzw. Final-Karten inklusive tollem Goodie-Bag vergeben. Die Bekanntgabe der Gewinner findet am Samstag, 16. Juli,  im Rahmen der offiziellen Auslosung in der Innenstadt statt (ab 10.00 Uhr).

Bild: Die Gewinner des Schaufenster-Wettbewerbs des vergangenen Jahres mit den Gemeinde- und Tourismusvertretern sowie KTC Präsident Herbert Günther. Foto: Gepa Pictures
 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv