Auf-Spurensuche-im-Franziskanerkloster
06.07.2017
Event  
 

Auf Spurensuche im Franziskanerkloster

Eine Reihe von Merkmalen und Versteinerungen des „Adneter Marmors“ geben Auskunft über seine Entstehungsgeschichte vor 200 Millionen Jahren. Im Zuge der Renovierung der Kirche, ein großes Verdienst des Vereins zur Unterstützung der Erhaltung des Franziskanerklosters, wurde der ursprüngliche Steinboden des 17. Jahrhunderts freigelegt. Interessierte sind eingeladen, sich auf Spurensuche nach versteinerten Meerestieren, den Belegen der Evolution, und interessanten Bildungen des wertvollen, roten Kalksteins zu begeben.

Eine Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Unterstützung des Franziskanerklosters.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook