02.01.2022
News  
 

Auch im Winter begeisterte Besucher

„Wie groß das Herz eines Menschen ist, können wir daran erkennen, wie er mit Tieren umgeht.“

Aurach | Erleben Sie die eindrucksvolle Wildfütterung auch im Winter täglich um 14.30 Uhr und beobachten Sie Rotwild, Damwild und Muffelwild aus nächster Nähe oder bewundern Sie unsere „Lotti“ – einen wunderschönen sibirischen Uhu, der unverhofft ein neues Zuhause bei uns gefunden hat. Im Streichelstadl können Sie Ihre Lieblingstiere mit ein paar Streicheleinheiten verwöhnen.
Unser Wildpark ist ein Ort der Erholung und Entspannung, aber auch ein Ort der Weiterbildung – seit Anfang des Jahres gibt es viele neue, interessante Tierschilder. Das Wohl unserer tierischen Bewohner, artgerechte Lebensräume und Anlagen, die den aktuellen Anforderungen entsprechen, sind für uns überaus wichtig.

Der Wildpark Aurach befindet sich seit der Gründung im Jahr 1972 im Privatbesitz der Familie Pletzer. Die gesamten Erhaltungskosten für den Tierpark werden vorwiegend aus Eintrittsgeldern gedeckt. Es gibt aber seit kurzem zudem die Möglichkeit, unseren Wildpark als Tierpate oder als Sponsor zu unterstützen.
Mit Hilfe unserer Sponsoren konnten wir heuer ein lang ersehntes Projekt in Angriff nehmen: die Erneuerung des Luchshauses hat im Sommer 2021 begonnen und die Fertigstellung ist im Frühjahr/Sommer 2022 geplant.

Informationen zu Tierpatenschaften und Sponsoringpaketen finden Sie auf unserer Website www.wildpark-tirol.at. Familie Pletzer und das gesamte Wildpark-Team wünscht Ihnen ein gesundes, glückliches und wunderbares Jahr 2022. Werbung

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen