28.11.2021
News  
 

Adventzeit genießen

Die Homebase St. Johann hat sich ein buntes Programm für eine besinnliche Adventzeit überlegt. Mit Engagement und viel Kreativität will man Akzente setzen.

St. Johann | Mit einem Countdown auf Weihnachten startet man am Sonntag, 28. November, bei der Homebase in St. Johann durch. Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr setzt man auch heuer wieder auf das Erfüllen von Wünschen. Ab Sonntag können die Wunschzettel vom Christbaum gezogen werden. Dann gilt es, diese zu erfüllen. Das fertige Weihnachtspaket soll bis 20. Dezember bei der Homebase abgegeben werden.

Nachdem vergangenes Jahr die Bewohner der Pflegeheime in St. Johann und Oberndorf mitmachen durften, dürfen sich heuer Kinder und Jugendliche von den Organisationen Freiwilligenzentrum, Caritas, Lebenshilfe, Pro Juventute und Wald am See darüber freuen. „Wir haben 170 Wunschzettel gesammelt“, erklärt Thomas Brandtner vom Kulturzentrum und hofft, dass sich viele beteiligen, um für strahlende Kinderaugen zu sorgen.

Christbaum schmücken
Besonders gut verbinden lassen sich ein Spaziergang an der frischen Luft und das Schmücken von Christbäumen. Vor dem Haus in der Kaiserstaße stehen einige Bäume, die von den Passanten geschmückt werden sollen. „Man nimmt etwas mit und hängt es auf“, erklärt Brandtner die Idee dahinter ,, damit ein Gesamtkunstwerk entsteht. Die Organisatoren halten sich dabei an alle Lockdown-Regeln. Click und Collect bleibt auch den Shops erlaubt, somit spricht nichts gegen einen Besuch. Die Homebase hat täglich von 10-13 und 16-18.30 Uhr geöffnet, auch am Wochenende.

Kekse backen und gutes Tun
Von 28. November bis zum 8. Dezember steht alles im Zeichen der Kekse. Ob Linzer, Kokosbusserl oder Vanillekipferl – eine Freude kann man damit jedem machen. Einfach eine Keksdose in die Räume der Homebase vorbeibringen und diese Kekserl können dann gegen freiwillige Spenden probiert bzw. mit nach Hause genommen werden. Der Erlös geht an bedürftige Familien sowie Leon and Friends in Waidring.

Bäckermeister aufgepasst
Höhepunkt ist die Prämierung der Lebkuchenhaus-Challenge am 22. Dezember. Aus diesem Grund wurden bereits alle Vereine in St. Johann angeschrieben. Es gilt, ein kreatives Lebkuchenhaus zu backen. Das siegreiche Team darf sich über einen Vereinsabend für 20 Personen freuen, auf Platz zwei gibt es Einkaufsgutscheine und für den dritten Platz Haarschnitte.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen