Abenteuer-Venezuela
20.10.2017
Event  
 

Abenteuer Venezuela

Mit dem Rad reist man anders: Diese Erfahrungen machten die Westendorfer Nicol Zott und Gerhard Buchgraber auf äußerst intensive Weise: Rund 30.000 Fahrradkilometer legten sie auf ihrer dreijährigen Reise von Alaska bis Feuerland zurück.

Ein Höhepunkt dieser Extrem-Radtour war Venezuela, ein Land das wohl zu den vielseitigsten unserer Erde zählt: von der Karibikküste über die Anden, die Llanos-Tiefebene und den Rio Orinoco bis zu den uralten Tafelbergen der Gran Sabana mit dem Salto Angel, dem höchsten Wasserfall der Welt. Doch die unsichere politische Lage und hohe Kriminalität schrecken viele Touristen ab.

Die beiden Abenteurer durchquerten dieses faszinierende Land auf den Sätteln ihrer Fahrräder und verliebten sich schnell in die gewaltige Natur und die gastfreundlichen Menschen. Durch die besondere Reiseart per Fahrrad gewannen sie Erfahrungen, die Pauschaltouristen kaum sammeln können.
Lassen Sie sich auf eine spannende Abenteuerreise entführen!

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook