Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
19.10.2019
News  
 

1.011 Lehrlinge im Bezirk

Mit Ende September wurden im Bezirk Kitzbühel 1.011 Lehrlinge verzeichnet. Das geht aus einer aktuellen Erhebung der Wirtschaftskammer hervor.

Bezirk | Konkret absolvieren 283 Jugendliche das erste Lehrjahr, 336 das zweite, 302 stehen im dritten Lehrjahr und 90 junge Menschen sind im vierten Lehrjahr. Die neuen Ausbildungsmöglichkeiten schlagen sich in der Statistik nieder: So gibt es z.B. Lehranfänger in den Bereichen E-Commerce-Kaufmann bzw. Kauffrau sowie Medienfachmann/-frau. Im Tourismus werden bekanntlich besonders stark Köche gesucht: Konkret sind aktuell 41 Lehrlinge in diesem Bereich in Ausbildung.  In der Hotel- und Gastgewerbeassistenz sind es derzeit 48, zehn Lehrlinge werden im Bezirk als Hotelkaufmann bzw. -kauffrau ausgebildet, 20 als Restaurantfachmann/-fachfrau.

Dass der Bezirk Kitzbühel touristisch geprägt ist, lässt sich vielleicht auch an einer anderen Zahl ersehen: 15 Lehrlinge verzeichnet die Seilbahntechnik. Die meisten Lehrlinge  des Bezirkes – nämlich 114 – absolvieren ihre Ausbildung im Bereich Einzelhandel. Auch die Elektrotechnik (86) verzeichnet viele Lehrlinge, stark vertreten ist zudem die Ausbildung Kraftfahrzeugtechnik (64) oder auch Metalltechnik (58). Tischlerei (42) aber auch  Zimmerei (44) stehen ebenfalls hoch im Kurs. 34 Lehrlinge im Bezirk lassen sich als Friseur bzw. Friseurin ausbilden. Elisabeth Galehr

15 Lehrlinge werden als Seilbahntechniker ausgebildet. Symbolfoto: AMS/DoRo

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen