Archiv Viewer

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück zur Übersicht
6nmtu, 4. J,riI 1953 J3rei 30 troffjen, Zarbe3uqqebür 15.-- 4. irqono. ummer 14 5a., 4. Sarf. ZJi5or Ofierfonn., 5. Zrene Oftermon.»l. iftu i., 7 iuerrnann fli. 8. matter Do., 9. 1taria E., 2Battraut er., 10. anieE RecEjtanhat r. 6amiflo ton' 23u!cfjman tt'ieber 23ütgermeiter %.on itbü»eI Der hiilzlü]ieh i' ( iein€L iet Ver- saninielte siel an Mit 1 \Vo(1l, 1 in ii, unter dci Vo:'sitz des iiltsten G unein- derates. St.ad iet Jos 'f N e u in ii y 1. in Rathaus iir Weh 1 (Je - Stsdt vc.rst mdc. Es lagen dei WaLivorschläge Vor ii. zw. von der sfeireieIusehen V-dksper_ tei, von cer sozid 1 -tischen 1'. etei und von der Vehipartei dcc 1 gieeii. A lle drei Par:eien brachten (IcIIsell)en \\TahlvorsIila . cii und so konte (her Vorsitzende im Sinne des (;iesctzes dj: Vorschläge als allgenoninien 1 drechten. Er setzt sieh ein l'oJ zusanini ni : loser rgebniffe ber 3ürgermeiTterha1en im 23e31rf H e i t Ii Büi cii ei -1 i: Eh l(1(l)ürgcr Johann J c h 1, Bauer zu Oberhaus Stellvertreter: Josef R (' Ii ii 1 e h 1 e r Baner zu Waiting : VorstttlldsL]ilglied Josef 13auer und Sigewerk-- uesitzer zu Zinimerau. J o c ii h r g : Bürerinejste- 'Alois N i n cli, Koufn:ann Seilverti-etei- Kerl J o i- cl a n. Elel-:ti-izitäGavei-kangestelhei-. - . Vorstandsinhfgliecl '\Volfgang R e sei, Landwirt. . '\Terst.a]d mitglied: .ToI1!nhl e it. e r, Landwirt. B e 11 im Titale: Iluigciineistei (hristian } e 11: a in in e r. Rieserbauer, tellvertretcr Aiois ( a t t. Hofer\vilt.. Vorsta.nclsn itgleler : Josef 5 t r e i f Nie- dingbauer, Peter B a e h 1 e r, Sägeai- bei- t Ei1. 1 t t e i' : ßürcerni Leonhard S t i- a- ß e r, Landwirt Stellvertreter : Simon En c h s, Lc ndwrt Vo:staridsiijitg1iede- Kaspar A. g e 1', hint.e 'gebener Bann, Georg II a u t e i-, Landwirt. St. Job: Bürgermeister Feliziaii 5 t e i n a c Ii e r, Schii.iiedenieistej- Stell- vortreter Jcsef F 1 a. t s c h e r,. La.c1wi - t, Voi-standsn.iitghincl : Joßann Nie cl e r n o s e r Landv'irt. 11 o eh f i 1 z e n: Bürgei- nieistei o e ii, Rio ifin Um: 1. \izehürgei-nmei- 12e1nmeistnl: lL'ellh-i(l1\Valt l)i'. (lilnill) Voll llii s e Im ni ii 11: erster Vizhiiigcr- meister (1 loJikeufmanim Peter Si e be- 1 e r zweitei Vizh:ii-gei- mimeistem Oskr E b e r 1. Le i In 1 dci- cii etsk rank eimt: as- se in i\ilZbIlei Stj(hi]hte : Sebastian F'o i d 1. IF'roidll);Inel in (iiiiidlm;ihjng 111(1 Josef N e U 10 (1 V r. todt -Tutu f)Oi id. An 5( 11 ließe (1 w Ui dc (In] liimm ii mz schuß neu --bildet nuß zwar nmit. büi geinm eisui- Peter Sieh euir. Stadtrat Sebastian }oidl und dcii ( ieuniimdeiätnn Fritz 5 liw ei nestc r, Ihm mis 11 ulm cii Jr »re r 111(1 hans \Vndeii. stem Johianut Vizehürm.emun dj st.cr •Jo hann 1) a n z 1 Larmdw- irt Vorstend_uuitgliecier : Anton ii- ehm 1, i1numdeshutlmimutimgestelitei-. md Georg Pc i- t r e r. 1 aiu1wii-t 5 c' Ii v e 11111: llüugmunmeisteu- (eig (iu g g e n Ii 1 Ii 1 ci-. Lan:lvirt : Stell- \ertret»r : Gor',' A. s- hie ii t ha 1 cl. a i (1 1- i n g: Eßrgeunmeist er Peter 1 1 e c Ii e n b i e Ii im- r, Landwii-t,Stellveu-- tiefer Josef \V i fl k 1 »r, Landwirt: Vom- stauidsimmitgliecer: Josef K i e up o 1 Der, Kaufumunn, im 1 .-\ mdii B o 1' Im - um a i e 1, Iiist.ell,ateiim Ei o p f g a r t e n: Fürgei- uneisteu- PL. ii i\l ii 11 e r. Fabrikant. Stell vertreter Le- onhard M a n z 1, Bauor Vorsttnclsnmit - glieder: Vinzenz II e e Im e ri b 1 a i k n r und iNaufmaii i I3.asilius 5 ii 1 cli c r. 1anqtfonfurre3 gegen bie 3iftertcder! Am Ostersonntag, 2 Uhr na.chinittag, tief fen sich a of dem Rangglborlen des Gasthofes L u ei c- h in Kiuelibiehl die Zil- lertaler iin(h U uterinntalei- Rangt 1er zu einem K 011 kuu-renzka 011. Die Zu 1er- taler sind u. ii mit cheni Ti roter Meister 1952 Sepp Wurm. E.ggei-. ToimiWurrn und den Brüdern Pfisiem- vertreten. Dic- sen stellen sich der Alpenläncierjugend- meist er Toni ( lasseu-. Ii» Brüder 1Jan. uimd Ilias 1 lause aus St. -J oh uni, hei Tirolem- •Jugeiidtneitmi 1 951 Sehastiaui (i urtner Kitzbühel, und die beiden Al- paehme- 1-laus Mosei- und Ernst Schwor- zenaner entgegen. Es werden eh-ei (1-du- ge geu-um nggelt und den Siegern winken Gelclpi- eise von 1 20() Schilling. ii ii ist. in den Ilanggl e rk reisen Rezirkc»s tibm'r den Ausgang dieses Tu-el- fmums seim- gespanni - des 3teinberqtoqefriejentorInuf abqefnqt T)cr Skicliih T'htzbühelbekannt, ciall der für Ostermontag angesetzte II iesent.orla,uf am Stei umbergkogel au, t em-hmumisehen (3 rüudn entfällt. wird. April: der Alters- _F , Dr. !tbüeter eten Dcii ärztlichen Sonntags - di e mm s t versieht in Kitzbühel am Sonn- tag, 5. April Dr Hubert 8 p i e 1 be r - g er, Maliuiggosse lii. Teil. 410; Ost er- in mm im t um g, 6. April 1)i. Siegfried Ti r a- 1 a, - Joch mheigerstmaIim - 2, rfeil - 362. (1 äst eifre qemm»iiz. III er ab- ge lau feimen Woche waren in Kitzbühel büImc-1 (liste geiiim1det : Am Donnerstag. 26. Maiz 613: Freitag-, 27. 304; Sains- lag, 28. 511 ; Montag, 30. 1äi-z 532; t)ienstag, 31. März 537; Mittwoch. 1. April 575; 'Donnerstag, 2. pril 621. (Vergleiehsziffei- vom Voijalmr 2. 352 Gäste.) -- Uel)oren wurdeui: ein Jo- lm imim der ilausgehilfin Rerniine Rie- sei-, Schiattherg 209; ein K 1 a u s 1Ja,usgeIiiIIiim Hei-nmine Wiesei-, Schwarz- scesti-a.I3e 258. G cm s to r heu s 1 n d: amii 17. März der Altersu-entner Johann Pc rn b e r - g e r, Pfarm-auweg 345, im Alter von 82 Jahii-en; am 24. März die lters- i-entneu-iim Anna L a e k ii ei i' geb. Fröh- liehu, aus 1-lochfilzen, im Alter von 79 Jahren: am 27. März der Kollektant Kurt P i k 1, Ehremibaeligasse 13. 33 J.a.li- re alt. - Ü b e r d a s F e r ii s e ii e mm hält. Helmut N a h L Innsbruck. in katholi- sehen Bildungswerk in Kitzhühel am ]\Iittwocli, 8. April um 20 Uhr einen Lim - Iithilmlem- voi- iiag. zu dein eIle Be1ö1- kei-ung eing-clrtcheum
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen