Brixen im Thale

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
Seite 2 Unter Uns Juni 2018 I N H A L T Die Ausgaben der Brixner Zeitung ,,Unter Uns“ stehen auch als Download zur Verfügung unter: www.unteruns.at Redaktionsschluss für die Juli-Ausgabe: Montag, 18. Juni E-mail: info@unteruns.at Erwachsenenbildung Brixen im Thale In eigener Sache - Fotos/Texte aus dem Internet Wenn aus dem Internet Fotos oder Texte verwendet werden, dann bitte nur aus- drücklich kostenfreie Bilder bzw. Texte verwenden! Wir hatten schon mehrmals das Problem, dass unbedacht Fotos bzw. Auszüge aus Büchern ohne Genehmigung veröffentlicht wurden. Es wurde uns dann jeweils eine sehr hohe Rechnung ge- stellt, die natürlich auch beglichen werden musste! Wir müssen uns in solchen Fällen vorbehalten, dass wir die Forderung eines sol- chen Betrages der jeweiligen Person, die uns den Beitrag geschickt hat, weiterleiten müssen. Die Redaktion Fahrt zum Salzburger Adventsingen (Großes Festspielhaus) am Sonntag, 9.12.2018, Vorstellung um 14 Uhr Abfahrt in Brixen (mit Bus) um 9 Uhr Rückkehr in Brixen um ca. 18 Uhr Jubiläumsaufführung „Stille Nacht“ „Vor 200 Jahren war die Bevölkerung um Salzburg von Leid, Armut und Hoff- nungslosigkeit geprägt. Ein fürchterli- cher Krieg ging langsam seinem Ende entgegen. Salzburg verlor als geistliches und weltliches Fürsterzbistum seine Selbständigkeit und versank in Bedeu- tungslosigkeit. In dieser Zeit war es, als Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber am Heiligen Abend zur Christmette in der Nikolauskirche in Oberndorf zum ersten Mal die zarte Melodie von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ erklingen ließen. Beim Salzburger Adventsingen 2018 werden die adventlichen Begebenheiten um Maria und Josef von der Verkündi- gung des Engels an Maria, von ihrem Besuch bei Elisabeth, vom beschwerli- chen Weg nach Bethlehem bis hin zur erlösenden Hilfe der Hirten einfühlsam in einen soziokulturellen Kontext von Oberndorf im Jahr 1818 gestellt. Den Schöpfern von „Stille Nacht! Heilige Nacht!” wird mit diesem Adventsingen eine dankbare Reverenz erwiesen. Ihr Friedenslied ist ein Geschenk für die ganze Welt, es berührt mit seiner tröst- lichen Botschaft über Grenzen und Zei- ten hinweg Millionen von Menschen.“ (Homepage Salzb. Adventsingen) Es gibt Karten im Parterre des Großen Festspielhauses um € 54,- und um € 45,-. Die Busfahrt kostet pro Person voraus- sichtlich € 12,-. Die Karten werden fix reserviert, wenn die telefonische Reservierung erfolgt ist und der Kartenpreis auf das Konto des Katholischen Bildungswerkes/Er- wachsenenbildung bei der Raiba Brixen i. Th. IBAN: AT43 3621 5000 0002 9256 eingezahlt wurde. Wir müssen das so organisieren, denn wir müssen bereits im Voraus die Karten bezahlen. Die Ein- trittskarte bekommt dann jeder/jede im Bus, die Fahrtkosten werden im Bus ein- kassiert. Interessierte mögen sich bitte bei The- resia Stöckl, Tel. 0650 20 55 461 (oder auch per SMS oder WhatsApp) anmel- den. Politik und Glaube - Bibelabend Donnerstag, 14. Juni 2018 um 19.30 Uhr in der Polytechnischen Schule Leitung: Josef Wurzrainer, beauftragter Leiter von Wort-Gottes-Feiern Im Lehrschreiben „Deus caritas est“ – „Gott ist die Liebe“ setzte sich Papst Be- nedikt XVI. im Jahr 2005 auch mit dem Verhältnis zwischen dem notwendigen Ringen um Gerechtigkeit und dem Dienst der Liebe auseinander und stellt fest: „An dieser Stelle berühren sich Po- litik und Glaube.“ Der Glaube öffnet uns neue Horizonte weit über den eigenen Bereich der Vernunft hinaus und kann in der Politik helfen, das, was recht ist, zu erkennen und auch durchzuführen. An diesem Abend wollen wir uns ge- meinsam auf den Weg machen und uns mit Hilfe von Texten der Bibel fragen, was das mit unserem eigenen und per- sönlichen Leben zu tun hat. Wir laden alle herzlich ein und werden uns bemühen, vor allem auf die Fragen der TeilnehmerInnen einzugehen. Es wäre schön, wenn wir dich/euch an die- sem Abend begrüßen dürften. Eintritt frei! 2 In eigener Sache, Erwachsenenbildung 3 Frauentreff, Frauensache 4 TVB 5 E-Bike Festival, Gästeehr. 6 Gemeinde-Info 7 Freizeitanlage 8 Archiv 9 Ölschlag 10 Gratulationen 11 Freiw. Feuerwehr 12 OGV 13 Kinderseite 14 Alpenverein 16 Pfarre 18 Danksag., Lobenswertes 19 Wohnheim 20 Spenden Lebenshilfe 21 Sozialsprengel 22 Dorfzwerge, Kindergarten 24 Volksschule 26 Neue Mittelschule 28 Polytechnische Schule 29 Landesmusikschule 30 JUZ 31 Lüften, Energieberatung 32 Feuerwehr 33 Musikkapelle 34 Seniorenbund 36 Schützengilde 37 Fußball 38 Tennis 39 Rotes Kreuz 40 Neugier 41 Bücherei 42 Rezept, Tipp, In eigener Sache, Notrufnummern 43 Termine, Ärztedienste, Wetter, Impressum
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen