Archiv Viewer

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück zur Übersicht
Aktuell 2 Ausgabe 44 Die St. Johanner Musikkapelle sowie die Feller Schützen gestalteten v or der Österreichischen Botschaft in Berlin den landesüblichen Empfang. Fotos: Hartrumpf Der Empfang in der ös- terreichischen Botschaft in Berlin im Rahmen des Nationalfeiertags stand heuer unter der Patronanz Tirols. St. Johanner Abord- nungen gestalteten den Festreigen mit. Berlin, St. Johann | Ganz besondere Ausflüge liegen nicht n ur hinter dem St. Johanner Gemeinderat, sondern auch hinter der Bun- desmusikkapelle St. Johann und der Feller Schützenkompanie. Vergangene Woche verbrach- ten rund 150 St. Johanner zwei Tage in Berlin, um in der Ös- terreichischen Botschaft die Feierlichkeiten zum National- feiertag mitzugestalten. Heuer wurden die Feierlichkeiten un- ter der Patronanz Tirols gefei- ert. Für den österreichischen Botschafter in Berlin quasi ein Heimspiel, ist doch Peter Hu- ber ein gebürtiger S t. Johanner, der sich natürlich über die vie- len Besucher aus seiner Hei- matgemeinde freute. Musik-Obmann Walter Schle- maier und auch der Komman- dant der Feller Schützenkom- panie, Oliver Wieser, waren begeistert: „Es war für uns alle ein sehr beeindruckendes Erlebnis und vor allem super organisiert.“ Nicht nur die Feier in der Ös- terreichischen Botschaft, an der auch u.a. LH Günther Platter sowie Schauspielerin Kristina Sprenger teilnahmen, begeis- terte, sondern auch der Emp- fang am Nachmittag vor dem Rathaus Berlin-Schöneberg, jenem Platz, auf dem schon J.F. Kennedy seine berühmten Worte „Ich bin ein Berliner“ sprach. Tief beeindruckt zeigte sich da auch St. Johanns Bgm. Hubert Almberger, der ebenso ein paar Worte sprechen durfte. Schweigen mussten allerdings die Waffen der Schützen, der Ehrensalut wurde aufgrund der sensiblen Umgebung nicht erlaubt. Dafür k lappte dieser beim lan- desüblichen Empfang v or der Botschaft perfekt, wie auch LH Platter anmerkte. Anschließend wurde in der Botschaft gemein- sam gefeiert – u.a. übrigens mit Huber-Bier, das extra nach Ber- lin gebracht wurde. mak Land Tirol gestaltete Feier zum Nationalfeiertag in der österreichischen Botschaft i n Berlin St. Johanner eroberten Berlin Die Feller Schützen w aren mit 51 Schützen und ihren Marketenderinnen nach Ber- lin gefahren und waren die Attraktion vor dem Brandenburger Tor. Foto: Wieser Botschafter Peter Huber (l.) im Ge- spräch mit LH Günther Platter. Der St. Johanner Gemeinderat samt Partner vor der Österreichischen Botschaft. „Es w ar einfach sensationell“, erklärte Bgm Hubert Almberger (Mitte) nach dem Ausflug. Fotos: photothek/heinl (l)/Hatrtrumpf
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen