Archiv Viewer

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück zur Übersicht
bie amkti, 24. Oftober 1953 13 reit 30 CNrofffien, 15.— E5 4. rann. immer 43 --- 6a,, 24.Raae1 . so., 25. £ubiDig 1lc.,26. Jmontui V., 27. cliro DT'i 28. inun ti. c • Tr.,' g. eiuftit er., o. Aicubice Qlufforftungdfurd in 8xitebberg Am Montag, 26. und Dienstag. 27. Ok.. t.ober findet, in Kirchberg, bei Josef Wijrzrajner, Tiagleitbauer. ein Auffor- stungskurs für bäuerliche Waldhesitzer (iUrch die Bezirhsforstinspektion statt. Zweck dieses Kurses ist die prakti- sche und theoretische Sehuiuni' in der Ausführung der verschiedenen Auffor- stungsmethoden und die fJ "in clhabung der Aufforstimgsgeriite. Die Bauern und Jun gbaiiern von Kirchberg und den umliegenden (te- nicinden sind zur Teilnahme an diesem Kurs herzlich eingeladen. Treffpunkt jeweils um 9 Uhr in Kirchberg, Weiler Spertend.orf. ic-freie 211men im ze3irt RiAbübei Nachstehende Almen im Bezirk Kitz- hühel können für die A.1mperio•de 1954 nur mit Tbc-freiem Vieh bestofieii wer- den. Diese M.a[inabn'ie wurde im Ein- vernehmen mit den Eigentümern und Miteigentümern getroffen, und es wer- den auch die Lehnbauern ersucht ) der Tuberkulosenbereinigung ihrer Rind- ie'hhestände bis zun Frühjahr 1954 Rechnung zu tragen. A 'u r a c h : Halleralpe ; Wimmeln l3randeraim,Trategg. Kerning, G-ruber, Idosen, Danieraim., Stielerahn, Kircher, (iaßner, Blaufeid, Ober- und Nieder- l:aser. Längflzen, Steing.alt) Brunner, Seit.alm, Bachalm, Berning, Wiesen--- grund (21. Intr.) Weide. F i c b e r h r u n n: Eoa.t.lmoos, Pran- ger, .Liener. Gerstiaoden, Oberspielberg, A.u[ierspielberg, 1-lochhörndier (2 Int.), Unt.e.i'roßegg'innerofenbei'g',Rettenwrancl. 1-1 0 c h f ii z e n : Oberböden, Reche.r, G als], .M.archont Schipflaim. Hopfg'arten: Ölbank (15 luft.) Jiolzaim (23 luft.), Stubalin (9 Intr.), 1-1 oehegg 9 Intr., I-iintenkari' 18 1[ntr.5 Niederkaser 9 Intr., Salzach 9 Intr., Mitteregg (3 Intr.), Oberhänimenaoos, Unterschnapp, Schmalzegg, Kralipriel, U nun schlag, Dietriehha.ag'. J o c ii 1) e r g: 1-li nteroupheter.Ttlsen- Flinte•rau. Trier. Künstler. N iedertraus- nit.z. Taxer. Sintersbnch, M'oflalm Luar- egg \Viidalni', Rupenau, Sch'cchen, Tbr- alin. i<esselboden, Burastall, Gauner- bö 11(11, 1< e 1 eh sau: Schal tei.t-Mo1erstack, Knie.au. Rohrsch lag, Rossau. } i xerna[m, 0 cm'einscliafi'sweide (7 Bauern). K i t z ii lili e 1: Ehrenhach, Streitegg (mit Jufen), le1kalrn, Obere Stre.ifalm, Scli et.t berg. Bärental, Binderau, Lind Die Bautätigkeit in (her Stadt Kitz- hühel hat auch heuer wieder ein co ßen Umfang angenommen. Insgesamt wur den 60 l3.auv orhiaben durchgeführt. Wohiihiluser : Dr. Karl Graf L a ixi -. TJmb.asi der Kapsermühle in ein Wohnhaus: Bestatter Adolf, G 1' . -' n in g e r Wohn- 'und Geschäftshaus in d. Treiinsteine.rst.r.; Anton Z w 1 c n a g 1, Bauer zu Waldrast - ein\V,ohmn haus am Sonnberg: Dr. Karl 0 ii m t, Tierarzt Anbau und Umbau des Hauses Schönbichl; Josef E. r ii e r, Bau- ernsohn zu. Fieclitern - Wohnhaus auf den Salzagründen ; Ing. Leopold H ö - ii n g e r, Installationen - Umbau und Aufstockung seines Nebenhauses in der Griesgasse; die Internationale Konti- nentale I-iüttenb.au A. G. Linz ein Wohnhaus am Sonnberg; die Englände- rin Eva Karde:gg in d. Franz Reisch-. Straße eine Garage mit Wohnung; der Gericht.sbeamte Roman S i e b e r er ein Wohnhaus im Ruedlfejd (Wehergasse); die Eheleute Alfred und Herma U n - terb.erger aus Wien ein Wohnhaus in der Ma.rchfcldgasse; der Forstarbe.i- ter Fritz Fres acher ein Wohnhaus beim Gruberhiius1; Frau Anni T r e n k•. w a 1 d e r ein Wohnhaus in der Bahn- hofs—Maße; der G end.armeriebe:iute. j R. Alois H as eisperger ciii Wohnhaus in. der Maura.chgasse; die. Wienerin An.. tonie K u n a w e r ein Wohnhaus int Reischfeld; Hermann Mayr ein Wohn- haus in der Aschhachstrafie; Dipl.-Ing. ([nt.) Weide. Sa:uariger (7 Intr.) Weiche. 5 1.. J a k o b a. P. Reite: ahn. 0 b e r ii (10 r f. StangE (Rastaim), Stei nberg, FI.nbei'alm. S. c h w e n dt: Putzen, Seinherg. St. 'Ulrich : Flecken - Heimberg- Weide, (10 Intr.). Schwenter-Jleim:beig- Weide 4 Intr., Rossau Weide 2 Intr., Schwenciteron Weide 3 Int.i., Auer-Au- Weide 3 Intr., Weißleitberg, Dorfweide 5 Jntr., Schiehlingaim. Die Veröffentlichung weiterer tbc- freier Almen wird fortgeseezt. Hans von P e n g g für seine Tochter Renate ein Wohnhaus am Lebe.nhei'g; Baus nternehmerIng.Josef C bei r 1' an z- niay r ein Wohnhaus bei Seebichln; die Fabrikantin Gertrude P h iii p p o - v i c h (USA) ein Wohnhaus. bei See- bichin; A.nni Ca.vallar aus Wien ein Wohnha,u.s im Rs.ischfelü ; der Tisch- ler Anton 0 b .e r ein Wohi'ha.u.s in der, St. Joha.nner Straße; Stadtbaumeister. DipL-Ing. Walter. E.e r n h o f e r mit sei- iieni Eltern Friedrich und Maria Bern- hofer ein Wohnhaus ins lReischfeld; Bäckermeister Raimund A ii i c h aus .Kii'chbichl ein Wohnhaus jr. der Traun steinerstraße; die Kaufm.ann.sgattin lii- degarcl P 1 an e r ein Wohnhaus ansi n So nherg; der Eisengro.[lindustrielle Ferdinand P i r e r ein Wohnhaus .am Unterleit.enweg; der Chabesorzeuger Max P 1 a t z e r ein Wohn- und Ge- schäftsh.au.s in der Schießsta.t.tgasse; Engelbert G r a b 1 e r ein Wohnhaus zu Innert,audach ; der Weinreisende Josef 1-1 o e h lIli z. e r ein Wohntaus in der Joehhergst.raß.e; die Dipl.omatensga.ttin Gabriele. F e r r i e 1' ein Wohnhaus in der Nähe. des Schloß Kaps; ein Wohn- und Geschäftshaus der Malermeister Alois 1) e in e t z auf dem Sportfeid. Gesciiäftsbauten II otelier und La.nclwir Hermann Reisch ein Bauernhaus auf der Hin- terbräuleiten ; Dr. Herbert W e n i s e h Unibau der, Pension Mo.ntana; Hans M j Ci d 1 er Schneidepnieist(er Ge;scthaffts_ Ritbübele im Zn1re 1953
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen