09.03.2019
News  
 

Zweite Goas Winter Challenge

Zum zweiten Mal ging am Wochenende die Goas Winter Challenge über die Bühne. Bei diesem Teambewerb galt es, den Gaisberg zu bezwingen – von einem Tourengeher, einem Rodler und einem Bergläufer.

Kirchberg | Eine großartige Stimmung, Freudentränen, Schweiß und vor allem viel sportlicher Ehrgeiz: Am 2. März veranstaltete der Verein „Speascht-Goas Events“ gemeinsam mit dem Rodelverein die zweite Goas Winter Challenge am Gaisberg. Im Dreierteam kämpften sich die Teilnehmer den Kirchberger Hausberg zuerst mit den Tourenski hinauf, mit der Rodel bergab und nochmals im Berg­lauf bergauf. Die erschwerten Bedingungen aufgrund der Wetterverhältnisse brachte die Teilnehmer vor eine große Herausforderung, es wurde jedoch von jedem Athleten das Maximum herausgeholt und läutete somit einen perfekten Start für die Goas – Speascht Events ein.

„Wir freuen uns ganz besonders, dass so viele Einheimische mit am Start waren. Es war ein erstklassiges Rennen, ein großes Freunde- und Bekanntentreffen und definitiv einer unserer Saisonhöhepunkte“, so Peter Horngacher, der Ideenfinder der Goas Events.

Brixental Connection war am Schnellsten

Die Spitzenzeit in der Männer-Speed-Klasse mit 44:27 Minuten erlangte, wie bereits erwartet, die Brixental Connection mit Thomas Krimbacher, Julian Salcher und Gerhard Wechselberger. In der Frauen-Speed-Klasse erreichte das Team „Schoko“ – mit Michaela und Stefanie Kogler und Eva Schroll mit einer Zeit von 1:06,36 Stunden den ersten Platz. In der Speed-Mixed-Wertung setzten sich die „Wadlbeißer“ mit 58:13 Minuten durch. Dem „Kitzhaus“-Team gelang es, am nächsten an die Mittelzeit zu kommen. Bei der Familien-Mittelzeit gewann erneut das Team „Familie Papp“.

Zahlreiche Zuseher trieben jeden Einzelnen zu Höchstleistungen an. Nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ ging es den meisten Teilnehmern darum, in persönlicher Bestzeit zu finishen. Die dritte Auflage der Goas Winter Challenge findet am 7. März 2020 statt.

Bild: Das ist das Siegerteam in der Speed-Herren-Wertung mit Gerhard Wechselberger, Julian Salcher und Thomas Krimbacher (v.l.). Foto: Mathäus Gartner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv