08.05.2018
News  
 

Zwei Sportehrenzeichen vergeben

Sport vereint Jung und Alt – zu sehen war dies bei der Sportlerehrung in Hopfgarten, welche in der Salvena stattfand. 130 Personen waren aufgrund ihrer Erfolge eingeladen.

Hopfgarten | Vor allem der Mannschaftssport wird in Hopfgarten gerne ausgeübt. Zur Mannschaft des Jahres wurde der Tennis Club gewählt. Den Spielern gelang im Vorjahr in der Allgemeinen Klasse Damen und Herren die Erstplatzierung in der Bezirksliga 1 und 2.

Zum Sportler des Jahres wurde Norbert Hölzl gekürt. Der Obmann des SC Kelchsau wurde Weltmeister bei den Masters im Super G. Zweite Plätze erreichte er beim Slalom und beim Riesentorlauf. Zudem wurde er zweifacher österreichischer Vizemeister. Sportlerin des Jahres wurde Stefanie Erharter. Die Langläuferin belegte erste Plätze bei der österreichischen Meisterschaft in der Staffel, in der Tiroler Meisterschaft klassisch und im Berglauf.

An Alois Sieberer und an Christoph Wahrstötter wurde das Sportehrenzeichen der Gemeinde Hopfgarten verliehen. Letztgenannter hat beim Skicross Weltcup in Innichen den zweiten Platz belegt und bei der Weltmeisterschaft in der Sierra Nevada den fünften Platz. Der zweifache Olympiateilnehmer erreichte ca. 15 Top-Ten-Platzierungen im Weltcup und vier Podestplätze.

Alois Sieberer war 22 Jahre lang Obmann des SV Hopfgarten. Er hat die Zweigvereine bei der Suche nach Verantwortungsträgern unterstützt, war oftmals als Mediator und als Netzwerker hin zu den politischen Vertretern oder auch zu den benachbarten Vereinen tätig. 1996 hat er die Neugestaltung der Satzung übernommen. Ausschlaggebend war seine Meinung bei der Errichtung und Erneuerung der Sportstätten wie Salvenaland-Tennis, Dreifach-Sporthalle, Sportplatz/Trainingsplatz Fußball, Asphaltbahn der Stockschützen und die Kegelbahn. Auch für die Beschilderung der Wanderwege hat er viele freiwillige Stunden investiert.
Brigitte Eberharter

Bild: Bgm. Paul Sieberer, Alois Sieberer, Christoph Wahrstötter und Sportreferent Reinhard Embacher. Foto: Eberharter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook