Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
16.06.2019
News  
 

Zertifikate „frei.willig“ verliehen

Innsbruck | Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf betont: „Mit der Auszeichnung würdigen wir unsere jungen Ehrenamtlichen für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Dienste der Gesellschaft und geben ihnen gleichzeitig eine Bescheinigung über ihre Fähigkeiten für die spätere berufliche Laufbahn mit. Denn ‚Soft Skills‘ wie Organisationstalent, Teamfähigkeit oder Einfühlungsvermögen sind für potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber interessant.“
Die Geehrten engagieren sich in verschiedensten Bereichen der Jugendarbeit. Sie organisieren Veranstaltungen und Ferienlager, übernehmen Aufgaben im Marketing oder der Öffentlichkeitsarbeit, bereiten Sitzungen vor und bilden den Vereinsnachwuchs aus. Dabei erwerben und vertiefen sie Schlüsselkompetenzen, die auch im Berufsleben von Nutzen sein können. Das Zertifikat „frei.willig“ listet alle Fähigkeiten auf und gibt einen Überblick über die geleistete Weiterbildung.
Vom Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland wurden Gülselin Aktas, Ivana Galic, Ariane Janjic und Gugba Ugur ausgezeichnet.

Breite Kooperation für Auszeichnung
„frei.willig“ ist ein Projekt des Landes Tirol in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Jugendbeirat und den Freiwilligenzentren im Rahmen der Freiwilligenpartnerschaft Tirol. Unterstützt wird „frei.willig“ durch die Wirtschaftskammer Tirol, die Arbeiterkammer Tirol, das Arbeitsmarkt Service Tirol, das WIFI Tirol und das BFI Tirol.

Die Ausgezeichneten bei der Verleihung des Zertifikats frei.willig des Landes Tirol 2019. Foto: Land Tirol/Redinger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen