14.06.2016
News  
 

Zeitungsausträger entdeckt Brand

In der Nacht auf heute entdeckte ein aufmerksamer Zeitungsausträger einen Brand an der Außenseite zweier Geschäftsräumlichkeiten.

Fieberbrunn | Die dort gelagerten im Vollbrand befindlichen Gegenstände konnten von den im Einsatz stehenden Feuerwehren Fieberbrunn, St. Johann und St. Jakob rasch gelöscht werden. Die in den Räumlichkeiten befindliche Ware dürfte durch das Brandgeschehen insbesondere durch Rauch und Rußablagerungen unbrauchbar geworden sein. Der Schaden dürfte mehrere hundert tausend Euro betragen. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch im Gange.

Zusatz:

Brandursachenermittlung zum Brand in Fieberbrunn

Zum Brand in Fieberbrunn vom 14.Juni 2016 wird nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen der Polizei mitgeteilt, dass bei der Brandursache  von Brandstiftung auszugehen ist. Die Kartonagen, die an der Außenseite gelagert waren, wurden offenbar angezündet. Die Ermittlungen zur Ausforschung des oder der bislang unbekannten Täter laufen. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Fieberbrunn wird ersucht.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook