03.10.2018
News  
 

Zehn Jahre Partnerschaft mit Köln

Bereits vor zehn Jahren startete die Kooperation zwischen der Sporthochschule Köln, Institut für Kommunikations- und Medienforschung, und dem Kitzbüheler Anzeiger. Zahlreiche Projekte wurden in dieser Zeit zur Weiterentwicklung des Kitzbüheler Anzeigers und SERVUS Gästemagazins ausgearbeitet und teilweise in der Praxis umgesetzt. Im Rahmen des Anzeiger-Frühschoppens am Horn konnte mit dem diesjährigen Masterlehrgang gefeiert werden.

Kitzbühel | Zielgruppenanalysen, Entwicklung einer „Low Budget Werbekampagne 2009“, mehrere strategische Untersuchungen über das Gästeinformationsmagazin SERVUS, Eyetracking Studien (Blickkontaktaufzeichnungen wie einzelne Zeitungsseiten betrachtet werden) oder die strategische Weichenstellung rund um unsere neue App. All das waren Themen mit denen sich die jeweiligen Kohorten der Sporthochschule Köln beschäftigt haben.

Die Studierenden befinden sich im Masterlehrgang und setzen ihr erlerntes Know-How in die Praxis um. Die Projekte in Kitzbühel weisen hohen praktischen Wert auf und werden meistens in irgendeiner Form auch umgesetzt. Dabei lernen die Studenten und Studentinnen bei einem ersten Briefing das Medium Kitzbüheler Anzeiger kennen und werden informiert, wie Kitzbühel und sein umfeld „tickt“. Dann kommt die Aufgabenstellung, die die Studierenden von Donnerstag bis Sonntag in Kitzbühel zumindest im Ansatz lösen müssen. Für die Ausarbeitung und die Präsentation der Arbeiten, die im Dezember in Köln stattfinden, haben sie dann noch auf der Universität Zeit.

Eines kann aber jetzt schon verraten werden: Die sechs Gruppen haben sehr engagiert an dem Thema „Neue Kommunikationsstrategie für den Kitzbüheler Anzeiger“ gearbeitet, sodass mit innovativen Lösungen gerechnet werden kann.

10 Jahre Partnerschaft

Darüber hinaus konnte im Rahmen des Kitzbüheler Anzeiger Frühschoppens die nun schon zehnjährige Zusammenarbeit zwischen der Sporthochschule Köln und dem Anzeiger gefeiert werden. Gerne geben wir interessierten Lesern und Inserenten Auskunft über die erarbeiteten Ergebnisse der Projekte.

Der Kitzbüheler Anzeiger vermittelt auch das Know-How  der Sporthochschule Köln auf Anfrage. In Sachen Kommunikation, Medien und Werbung  ist das Institut hochspezialisiert und auf dem deutschsprachigen Markt eines der Führenden. ph

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv