25.03.2023
Event  
 

Winter-Woodstock der Blasmusik

Am Berg und im Tal
Nach der erfolgreichen Premiere im April 2022 darf man sich endlich wieder auf ein blasmusikalisches Wintervergnügen in den Kitzbüheler Alpen freuen. Von 24. bis 26. März zieht das Woodstock der Blasmusik zum zweiten Mal für die Winter-Edition ins Brixental. Auf fünf Hütten am Berg und einer Bühne im Tal wird tagsüber und abends Blasmusik in allen Facetten und Farben zelebriert.

Noch mehr Hütten(gaudi)
Was wäre ein Winter-Woodstock ohne Blasmusik am Berg? Darum wird nicht nur bei der Winter-Woodstock Main Stage in Brixen im Thale aufgespielt, sondern die Musik auch in höhere Gefielde gebracht. Diesmal sogar mit noch mehr Hütten: Die heimelige Sonnalm in Westendorf, die gemütliche Nieding Alm in Brixen und die geräumige Ochsalm in Kirchberg waren schon 2022 als Schauplätze direkt an der Skipiste dabei. Diesmal neu sind die Kitzalm in Kirchberg und die Choralpe in Westendorf, die durch ihren urigen Charme und ihre perfekte Erreichbarkeit punkten.

Einmaliges Skivergnügen
Auf alle Hütten und in alle Täler - das geht am besten per Ski oder Snowboard. Und genau dafür wurde der Woodstock-Skipass ins Leben gerufen, der das KitzSki-Skigebiet und die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental verbindet. Mit nur einem Skipass können alle Lifte und Gondeln in der Region benutzt werden und man kommt schnurstracks zu allen Bühnen und Hütten. Für alle, die ganz ohne Skifahren am Winter-Woodstock der Blasmusik teilnehmen wollen gilt: der Festivalpass inkludiert je eine Berg- und Talfahrt am Freitag und Samstag.

Bands, Bands, Bands
Musikalisch erwartet die Festivalgäste eine facettenreiche Mischung aller Genres. Egal ob modern oder traditionell, ob Oberkrainer oder Tanzlmusi. Von urig über euphorisch, von jung bis junggeblieben. Die Musik ist wie die FestivalbesucherInnen selbst: einzigartig und abwechslungsreich! Folgende Acts sind bereits fix bestätigt: Viera Blech, DeSchoWieda, WüdaraMusi, Kaiser Musikanten, Fättes Blech, Kapelle So&So, Franz Posch & seine Innbrüggler, Allgäu6, Tegernseer Tanzlmusi, Alpenblech, Southbrass, Weiß‘ngroana, Brassaranka, Die Fexer, Eschenauer Tanzlmusi, Schnopsidee, Junger Schwung, Die Mooskirchner, GebrüdErEr&Er, Die Waidhofner, uvm.

Tickets
Tickets für das blasmusikalische Wintervergnügen gibt es seit 7. November unter www.winterwoodstock.at. Hotels und Unterkünfte können direkt über die Website oder beim Tourismusverband Kitzbüheler Alpen-Brixental angefragt und gebucht werden.

Foto: Klaus Mittermayr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen