06.08.2017
News  
 

Weihbischof zelebrierte Messe

Unter dem Motto „Insa Fest, Enka Fest, Musikfest“ richtete die Knappenmusik Fieberbrunn am vergangenen Wochenende das dreitägige Bezirksmusikfest aus.  

Fieberbrunn. | Musik lag am Wochenende in Fieberbrunn in der Luft – die Knappenmusik fungierte heuer als Gastgeber des dreitägigen Bezirksmusikfestes der Unteren Schranne. Höhepunkt des Festes war am Sonntag der große Festakt und der anschließende Umzug mit über 1.000 Teilnehmern. Die Musikkapelle rund um Obmann Stefan Rieser und Kapellmeister Georg Foidl hat tolle Arbeit geleistet, vor allem die Gästeliste der Fieberbrunner Musikanten konnte sich sehen lassen – so zelebrierte der neue Salzburger Weihbischof Hansjörg Hofer seine erste offizielle Messe auf Tiroler Boden. Und die Bundesweinkönigin Christina I.,  marschierte nicht nur beim Umzug mit, sondern schenkte auch im Zelt Wein aus.  

Bezirksobmann Michael Werl­berger zelebrierte den Festakt, Dankesworte gab es u.a. von Landesrätin Beate Palfrader, bevor Bezirkskapellmeister Alois Brüggl die Musikanten aller teilnehmenden Kapellen dirigierte. Beim Umzug marschierten dann auch zahlreiche Fieberbrunner Vereine mit.

Zahlreiche Ehrungen

Im Rahmen des Bezirksmusikfestes wurden auch verdiente Musikanten geehrt: Die Verdienstmedaille in Silber (25 Jahre) erhielten: Mario Schlemmer (Fieberbrunn), Sebastian Erber (Going), Herbert Seywald (Schwendt), Ägidius Zass (Erpfendorf).

Die Verdienstmedaille in Gold (40 Jahre) erhielten: Helmut Gruber (St. Jakob), Josef und Michael Niedermoser (St. Jakob), Josef Seisl (St. Jakob), Hubert Strolz (Erpfendorf), Heinz Foidl (Waidring), Karl Millinger (Waidring), Werner Jöchl (Oberndorf), Helmut Bachmann (Kössen), Helmut Gründler sen. (Kössen), Simon Loidfelder (Schwendt).

Karl-Heinz Foidl (Waidring) und Georg Arnold (Hochfilzen) wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Mit dem Grünen Verdienstzeichen wurden Julia Perterer (Fieberbrunn) und Anton Gschwendtner (Going) ausgezeichnet. Das Silberne Verdienstzeichen erhielten Andreas Wörter (St. Ulrich) und Günther Taferner (Fieberbrunn) . Margret Klausner

Bild: Hoher Gast in Fieberbrunn: Salzburgs neuer Weihbischof Hansjörg Hofer mit LAbg. Josef Edenhauser, der Mitglied der Oberndorfer Kapelle ist.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook