16.07.2018
News  
 

Wanderer stürzte in den Tod

Waidring | Ein tragisches Unglück ereignete sich am Samstag, 14. Juli, auf der Steinplatte in Waidring. Ein 62-jähriger Deutscher war gemeinsam mit seiner Ehefrau auf einem markierten Höhenwanderweg in Richtung Grünwaldalm/Stallenalm unterwegs. Auf einer Steinstufenpassage dürfte der 62-Jährige gestolpert sein und daraufhin das Gleichgewicht verloren haben. In der Folge stürzte der Mann ca. 30 Meter über steiles, grasiges und teilweise felsdurchsetztes Gelände ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Jede Hilfe kam zu spät.
Die geschockte Ehefrau wurde mit dem Notarzthubschrauber geborgen und von einem Kriseninterventionsteam betreut.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv