Vortrag-ueber-den-Bergbau-der-Urzeit
24.06.2016
Event  
 

Vortrag über den Bergbau der Urzeit

In Wort und Bild führt Kraus das Publikum gut 4000 Jahre in die Vergangenheit zu den ersten umfangreicheren Spuren menschlicher Tätigkeit im Kitzbüheler Raum. Im Mittelpunkt des Vortrages stellen teilweise spektakuläre Funde, die Aufschluss über die Lebens- und Arbeitswelt der ersten hier lebenden Menschen geben, darunter 6000 Jahre alte Kupferschlackenfunden, die von Kraus gemeinsam mit Fr. Dr. Melitta Huijsmans ergraben wurden.

 Robert Kraus, der seine frühe Kindheit in Kitzbühel verbrachte, absolvierte nach seinem Berufsleben das Studium der Ur und Frühgeschichte mit den Nebenfächern Geologie, Mineralogie und Paläontologie an der Universität Innsbruck. Sein hauptsächliches Interesse, das er Form von Begehungen und Grabungen mit geringem Budget und großem Einsatz verfolgt, gilt dem Leben und den sozialen Umständen der frühesten Bevölkerung im Pinzgau, Pongau und im Tiroler Unterland.

 Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Museum Kitzühbel. Es gelten die Eintrittspreise des Museums, Mitglieder des Fördervereins genießen freien Eintritt.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook