Vortrag-Wer-entscheidet-fuer-mich
25.04.2018
Event  
 

Vortrag: Wer entscheidet für mich?

Oberndorf | Zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht spricht der Jurist Bernhard Mündle, Vorstandsmitglied der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, am Mittwoch, 25. April, ab 19.30 Uhr im Wohn- und Pflegeheim Oberndorf unter dem Motto „Wer sorgt und wer entscheidet für mich?“. Niemand kann sich sicher sein, dass er oder sie auch morgen noch in der Lage sein wird, sich um finanzielle Angelegenheiten zu kümmern oder wichtige persönliche Entscheidungen zu treffen, etwa über Operationen oder andere medizinische Behandlungen. Mit der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung können viele Angelegenheiten bereits im Vorhinein verfügt und bestimmt werden. Die Möglichkeiten und Grenzen dieser Instrumente der Selbstbestimmung sowie der Angehörigenvertretung werden im Rahmen des Vortrags besprochen. Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen. 

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook