Vortrag-Wenn-alles-weh-tut
16.11.2017
Event  
 

Vortrag: „Wenn alles weh tut“

In der Medizin ist die Therapie von Schmerzen oft sehr körperorientiert. Je nach Ursache und Qualität der Schmerzen erfolgt meist eine medikamentöse Behandlung. Diese ist sehr wichtig und gut, aber eigentlich nicht ausreichend, um den persönlichen Schmerzen und Leiden eines Menschen gerecht zu werden. Wenn Schmerzen zur Qual werden, verzweifeln oft nicht nur die Betroffenen selbst, auch Angehörige und helfende Menschen stoßen in solchen Situationen nicht selten an ihre Grenzen. Das Kon- zept „Total Pain“ begreift den Schmerz nicht nur in seiner körperlichen Dimension, auch die Psyche, das soziale Umfeld und die Spiritualität werden einbezogen. Auf diesem Hintergrund gibt es eine Vielzahl an Maßnahmen, die zur Linderung des Leidens beitragen können.Im Vortrag werden anhand von praktischen Beispielen Möglichkeiten gezeigt, die einfach umzusetzen sind und für alle Beteiligten entlastend und hilfreich sein können. Anmeldung nicht erforderlich.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook