Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
08.11.2019
Event  
 

Volksstück „Nebelreißn“

Drei Bühnen spielen gemeinsam ein Stück! Zu einem besonderen Theatererlebnis lädt die Heimatbühne Kössen am 08. und 15. November ins Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl 1. OG Raiffeisensaal ein.

Schauspieler der Theatervereine Kössen, Westendorf und Fritzens stehen gemeinsam in einem Stück auf der Bühne. Geboren wurde diese Idee von den drei Spielleitern dieser Bühnen, im Rahmen ihrer Ausbildung zum Spielleiter des Tiroler Theaterverbandes.

Hunderte Kilometer wurden gefahren, unzählige Stunden investiert und mit viel Leidenschaft auf die nun anstehenden Auftritte in Fritzens, Westendorf und abschließend in Kössen hin geprobt.

Die Besonderheit dieser gemeinschaftlichen Inszenierung liegt vor allem darin, dass die Regiearbeit auf die drei Spielleiter aufgeteilt ist, die Spielleiter der drei Bühnen selbst auf der Bühne stehen und das Stück in allen drei Gemeinden aufgeführt wird.

Als Stück bot sich das ernste Volksstück „Nebelreißn“ von Ralph Wallner, einem der meist gespielten bayrischen Autoren, an.

Es handelt sich um ein bayerisches Theater in fünf Bildern, das die Tradition alter Schauspieldramen wieder aufgreift und mit modernen Theatermitteln verbindet.

Zum Inhalt:
Das Leben in den Bergen ist hart. Das Leben als Sennerin und Mutter, die keinen Kontakt zu ihrem Kind hat, ist noch viel härter. Unvermittelt holt sie die Vergangenheit wieder ein. Denn das Schicksal klopft an die Tür und tritt schlimmer in ihr Leben, als sie sich es je hätte vorstellen können. Und dennoch gibt es Hoffnung auf Glück. Denn wenn Nebel  sich lichtet, kommt Sonne zum Vorschein. Wenn er sich denn lichtet….

Die Vorstellungen finden jeweils um 20 Uhr statt.

Kartenvorverkauf ab sofort in der Kegelbahn VZ-Kaiserwinkl und Volksbank Kössen.

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen