27.09.2018
News  
 

„Vielseitige“ Lokalmatadoren top

Mit dem Vielseitigkeitslauf in St. Ulrich wurde der TSV Cup-Reigen für die Saison 2018/19 eröffnet.

St. Ulrich | 129 Athleten aus Tirol traten an, um die ersten Punkte zu holen. Langlauf-Referent Georg Hechl war hocherfreut: „Der Bewerb war toll organisiert und es freut mich, dass die Vielseitigkeit damit gefördert wird!“ Das Team des K.S.C. wurde dabei seinen Erwartungen gerecht. Sieben KSC Langläufer und Biathleten standen am Stockerl.

Auf dem Siegerpodest landeten Thomas M. Rass (U10), Samuel Wakolbinger (U11) und Mathias Prosser (U14). Auf dem zweiten Rang folgten Jana Grasberger (U8), Paul Ritter und an dritter Stelle positionierten sich Leon Puchinger (U13) und Kilian Achorner. Knapp am Podium vorbei schrammten Laurena Viertl (U9), Maximilian Fuchs (U10) und Anna Sophie Mayr (U12). Rebecca Lorenzoni freute sich über einen fünften Rang in der gut besetzten Kategorie U12. „Ich bin stolz auf unsere Gruppe,“ so Trainerin Barbara Laner.

Bezirks-Vereine schlugen zu

Die weiteren Stockerlplätze für Vereine des Bezirks: Heidi Lechner (WSV St. Jakob) holte sich in der Klasse Kinder U8 w. den ersten Platz, Santiago Egert schlug für den WSV in der Klasse Kinder U8 m. zu. Die Plätze zwei und drei in der Klasse Kinder U9 m. gingen dank David Meusburger und Simon Schlemmer ebenfalls an den WSV St. Jakob. Elisabeth Widmoser holte in der Klasse U10 w. die Lorbeeren für den SC St. Ulrich nach Hause, der HSV Hochfilzen darf sich in dieser Klasse über Silber durch Isabella Lackner freuen.  Ebenfalls für den HSV zu Buche schlugen ein zweiter Platz von Tim Denner und ein dritter Platz von Elias Resch in der Kategorie U 10 m. Auf dem Stockerl landeten zudem die HSV-Athleten Theresa Hofer (2. Platz, Kinder U11 w.) sowie Luca Schuster (Kinder U11 m.). Bei den Unter-Elfjährigen scorte zudem Julian Resch vom SC St. Johann (3. Platz). Der WSV St. Jakob jubelte außerdem über den ersten Platz in der Klasse Schüler U12 von Mathias Meusburger. Emma Huber holte Bronze für den SC St. Ulrich in der Klasse U13 w.. Bei den Schülern U14 w. landete Lena Pinter vom WSV St. Jakob auf Platz zwei. Sie reihte sich damit direkt vor Pia Dürnberger vom SV Erpfendorf ein. Der Erpfendorfer SV hat mit Nele Aigner zudem eine Klassensiegerin in seinen Reihen (U 15 w.). Bei den Schülern U 15 m. sicherte sich Gabriel Hofer vom HSV Hochfilzen einen zweiten Platz.

Bild: Das erfolgreiche KSC Team mit Trainerin Barbara Laner und LL-Referenten Georg Hechl. Foto: KSC/HG

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv