26.05.2020
News  
 

Veruntreuung und Diebstahl von Sportartikeln in Kirchberg iT – Ausmittlung von Tatverdächtigen

Im Zuge von Ermittlungen durch die Polizei Kirchberg iT zu Veruntreuungen bzw. Diebstählen von Wintersportartikeln konnten in einem versperrten Keller in Kirchbert iT. insgesamt 30 verschiedene Wintersportartikel aufgefunden und sichergestellt werden, die von diversen Straftaten stammten und einen Gesamtschaden im mittleren, fünfstelligen Eurobetrag darstellten. Diese Sportartikel wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck beschlagnahmt und wieder an die Geschädigten ausgehändigt. Die Wohnungseigentümer, eine 38-jährige Frau und ein 39-jähriger Mann (beide serbische Staatsangehörige) mit Wohnsitz in Deutschland, denen das Kellerabteil zugeordnet werden konnte, zeigten sich zu den ihnen vorgehaltenen Sachverhalten nicht geständig.

Aufgrund der durchgeführten Ermittlungen sind die beiden Personen dringend verdächtig im Zeitraum zwischen Anfang 2016 und dem 30.04.2020 während den Wintersaisonen an verschiedenen Standorten in Kirchberg iT diverse Sportartikel ausgeliehen und in weiterer Folge nicht zurückgegeben bzw. vor Apre-Ski-Lokalen von ungesicherten Schiständern gestohlen und im versperrten Kellerabteil ihres Zweitwohnsitzes in Kirchberg iT verwahrt zu haben.

Nach Abschluss der Erhebungen werden die beiden Beschuldigten an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

PI Kirchbert iT - Tel.: 059133 / 7205

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen