10.12.2016
News  
 

Vertical Up auf der Siegerstraße

„Auf der Siegerstraße“ – unter diesem Motto verlieh die Junge Wirtschaft Tirol zum bereits neunten Mal den Jungunternehmerpreis.

Bezirk | Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet, um auf die Bedeutung von Jungunternehmern für das Land und den Wirtschaftsstandort Tirol aufmerksam zu machen. Mit Anna Maria Millinger ist eine Preisträgerin aus dem Bezirk Kitzbühel dabei.

„Sein eigener Chef zu sein, war noch nie so attraktiv wie jetzt und es gab noch nie so viele Möglichkeiten, seine eigene Idee in die Tat umzusetzen. Mit insgesamt 165 Einreichungen von jungen Unternehmerinnern und Unternehmern gibt es einen neuen Teilnehmerrekord für unseren Tiroler Jungunternehmerpreis 2016.

Neben Kreativität und innovativen Ansätzen stimmt auch die Qualität und unsere jungen Unternehmen mischen bereits international kräftig mit“, freute sich Clemens Plank, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol, über die zahlreichen tollen Einreichungen.

Veranstaltung bei „Neue Ideen“ gewürdigt

Der Jungunternehmerpreis wurde in den drei Kategorien „Kreative Dienstleistung“, „Moderne Tradition“, „Neue Ideen – Neue Produkte – Neue Märkte“ sowie der Sonderkategorie „Start Up“ vergeben. Besonders erfreulich ist, dass Anna Maria Millinger – Vertical Up aus dem Bezirk Kitzbühel – in der Kategorie „Neue Ideen – Neue Produkte – Neue Märkte“ den 3. Platz belegte.

Vertical Up ist eine Veranstaltung, deren Ziel es ist, im Winter die originalen Weltcupstrecken in der Nacht von unten nach oben, so schnell als möglich zu bezwingen. Im Jahr 2016 waren hier unter anderem die Kitzbüheler Streif oder auch das Lauberhorn in Wengen dabei. Teilnehmer können jegliches Material verwenden, das sie brauchen – solange alles aus eigener Kraft angetrieben wird, also nicht motorisiert.

Der Bewerb läuft in einer Speed-klasse und in einer Rucksackklasse ab. Vertical Up möchte die Leute wieder zu mehr Sport animieren.

Bild: Präsident Jürgen Bodenseer, Andreas Lechner (Schwarzer Adler), Anna Maria Millinger (Vertical Up), Stefan Daxenbichler (JW Bezirksvorsitzender) und Stefan Erharter (v.l.). Foto: Die Fotografen

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook