04.10.2020
News  
 

Verkehrsunfall mit schwerer Personenverletzung in Kössen

Kössen | Am 04.10.2020 gegen 11.55 Uhr, lenkte eine 55-jährige deutsche Staatsbürgerin ihren PKW auf der L39 von Kössen kommend in Fahrtrichtung Erpfendorf. Als die Frau auf einer Bushaltestelle ihr Fahrzeug wenden wollte, übersah sie beim Wendevorgang einen ebenfalls in Richtung Erpfendorf fahrenden 57-jährigen Motorradfahrer. Trotz Vollbremsung des Motorradlenkers kollidierte dieser mit dem PKW. Der Fahrer sowie sein mitfahrende 62-jährige Beifahrerin wurden durch die Kollision auf die Fahrbahn geschleudert und blieben dort schwer verletzt liegen. Die PKW-Fahrerin erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch die Notärzte wurden die schwer verletzten Personen mittels Rettungshubschrauber in die Krankenhäuser Traunstein bzw. Rosenheim verbracht. Die leicht verletzte PKW-Lenkerin wurde in das Krankenhaus St. Johann gebracht.

PI Kössen - Tel.: 059133 – 7207

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen