04.07.2016
News  
 

Verkehrsunfall mit Verletzten in Kitzbühel

Kitzbühel | Am 03.07.2016 gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der B 161 bei Straßenkilometer 26,5 auf Höhe des BILLA-Marktes in Kitzbühel ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirks Kitzbühel  lenkte sein Leichtmotorrad in Fahrtrichtung Aurach, als plötzlich aus der Fahrbahnbucht des dortigen Billa-Marktes ein PKW nach links in Fahrtrichtung St. Johann i. T. auf die B 161 einfuhr. Der Motorradlenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, kollidierte frontal mit der Seite des PKW und wurde über die Lenkstange auf die Straße geschleudert. Der PKW-Lenker verließ den Unfallort, ohne anzuhalten. Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das BKH St. Johann verbracht. Über den beteiligten PKW  konnte er keine Angaben machen.
Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der PI Kitzbühel zu melden. TelNr.: 0 59 133 / 7200

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook