13.09.2020
News  
 

Verkehrsunfall in Kössen

Kössen | Am 13.09.2020, um 14.30 Uhr, lenkte eine 39-jährige Deutsche ihren PKW in Kössen auf der Walchseestraße (B 172) von Walchsee in Richtung Kössen. Auf dem Beifahrersitz führte sie ihren Mann und im Fond die beiden Kinder mit. Bei Km 7,6 musste sie verkehrsbedingt anhalten, da das vor ihr fahrende Fahrzeug nach links abzubiegen beabsichtigte. Ein nachkommender 17-jähriger Mopedfahrer übersah das Anhalten des PKW’s und fuhr auf das Fahrzeug der Deutschen auf. Der Jugendliche wurde vom Moped auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Er wurde von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann/T eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Die PKW-Lenkerin und ihre Familie blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. 

PI Kössen - Tel.Nr.: 059133 / 7207

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen