22.07.2017
News  
 

Verkehrsunfall in Kirchberg

Kirchberg | Am 21.07.2017 um 19.15 Uhr lenkte eine 76-jährige Kitzbühlerin mit ihrem 90-jährigen Ehemann auf dem Beifahrersitz ihren PKW auf der Umfahrungsstraße Kirchberg (B 170) von Westendorf in Richtung Kitzbühel. Im Inneren des zweiten Umfahrungstunnels verringerte sie aufgrund des durch das starke Unwetter und der Hagelkörner entstandenen Verkehrsstaus ihre Geschwindigkeit.
Ein mit dem PKW nachkommender 36-jähriger Jochberger konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW der Kitzbühlerin auf, der dadurch gegen das Tunnelportal gedrückt wurde.
Der 77-jährige Vater des Jochbergers kam mit seinem PKW als Dritter nach und war durch den starken Hagel in seiner Sicht beeinträchtigt. Er bemerkte die Fahrzeuge vor ihm zu spät und fuhr auf den PKW seines Sohnes auf. Unmittelbar danach folgte noch ein 29-jähriger PKW-Lenker. Dieser kollidierte mit den Fahrzeugen der Kitzbühlerin und des 36-jährigen Jochbergers.
Durch den Unfall wurden der 90-jährige Kitzbühler und der 36-jährige Jochberger verletzt.
Die beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt, wobei drei PKW’s abgeschleppt werden mussten.
 
PI Kirchberg - TelNummer: 059133 / 7205

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook