30.09.2018
News  
 

Tunnelreinigungen im Herbst

Zwei Mal pro Jahr werden die Tunnel, Unterflurtrassen und Galerien im Tiroler Landesstraßennetz gereinigt – nach der Sommersaison folgt nun der „Herbstputz“, um im Winter die Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten.

Bezirk | Im Zuge der Tunnelreinigung werden zahlreiche Arbeiten erledigt: Es wird gekehrt, gewaschen, Verkehrszeichen und Notrufzellen werden gereinigt, die Gewässerschutzanlagen werden ebenso überprüft wie die Feuerlöscher, die Sensoren für die Luftgütemessung oder die Video- und Lautsprecheranlagen.

1,75 Millionen Euro pro Jahr kosten der Betrieb und die Instandsetzung der technischen Tunnelanlagen in Tirol. Die Reinigung der Tunnel ist mit über 500.000 Euro pro Jahr veranschlagt. Damit die Arbeiten so schnell wie möglich abgeschlossen werden können, arbeiten alle verfügbaren Mitarbeiter der Straßenmeistereien und des Fachbereichs E&M-Technik (elektro- und maschinentechnische Anlagen) sowie Mitarbeiter von Spezialfirmen zusammen. Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien haben sogar spezielle Spritz- und Reinigungsgeräte entwickelt.

Tunnelreinigungen im  Bezirk Kitzbühel
1./2. Oktober 7.30 bis 16.30 Uhr: Sperre Unterflurtrasse St. Johann mit örtlicher Umleitung
4./5.Oktober 21.30 bis 7 Uhr: Sperre Lebenberg-Tunnel in Kitzbühel
15./18. Oktober  7.30 bis 19 Uhr: Sperre Unterflurtrasse Brixen mit örtlicher Umleitung.
Foto: Land Tirol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv