05.04.2017
News  
 

Triathlon-EM in Kitzbühel

Im Juni grassiert wieder das EM-Fieber in der Gamsstadt. Vom 14. bis 18. Juni werden die Europameisterschaften im Triathlon rund um den Schwarzsee ausgetragen. Nach 2014 finden diese Meisterschaften bereits zum zweiten Mal in Kitzbühel statt.

Kitzbühel | Für die heurige Auflage erwartet das OK-Team rund um Wolfgang Fuchs, Obmann des Triathlonvereins Kitzbühel, circa 2.000 Athleten aus 40 Nationen. „Neben den Triathlon-Profis werden in Kitzbühel auch die Junioren, Para- und AgeGroup-Triathleten um die Europameisterehren kämpfen“, erzählt Fuchs.

Eröffnet wird das Tria­thlon-Wochenende wieder mit dem City-Triathlon am 14. Juni in der Kitzbüheler Innenstadt. Es folgen tags darauf (Fronleichnam) die KitzTri­Games, einer der größten Nachwuchsbewerbe Europas im Tria­thlon. Der Wettkampftag am Freitag wird vom Paratriathlon eröffnet, es folgen die EM-Bewerbe der Juniorinnen und Elite Frauen. Am Samstag beginnen die AgeGroups den Wettkampftag. Es folgen danach die EM-Rennen für Junioren und Elite Männer. Am Sonntag finden zum Ausklang noch die AgeGroup Europameisterschaften der Männer über die olympische Distanz sowie der Bewerb für die Mixed-Staffeln statt.

Mit Behinderungen ist zu rechnen

Eine derartige Großveranstaltung bringt natürlich auch Verkehrsbehinderungen mit sich. Die Veranstalter sind zwar bemüht, möglichst die öffentlichen Straßen zu meiden, doch bei den Profis und Junioren verläuft die Radstrecke im Bereich der B170 Brixentalstraße zwischen dem Knoten Lebenberg und der Reither Kreuzung bzw. bei den Athleten der AgeGroup wird auf der Reither Straße mit Schleife am Astberg geradelt. Gelaufen wird im unmittelbaren Umfeld vom Schwarzsee, wo auch die Schwimmdis­tanzen absolviert werden. Das Areal rund um den Schwarzsee wird auch heuer wieder das Zentrum für die Triathlonveranstaltungen sein.

Detaillierte Informationen zu den Verkehrssperren werden rechtzeitig im Kitzbüheler Anzeiger veröffentlicht.

Freiwillige werden noch gesucht

Für die Ausrichtung der Veranstaltung sucht der Kitzbüheler Triathlonverein noch freiwillige Helfer, die im Vorfeld der Veranstaltung oder während des Events den Verein unterstützen. Egal, ob nur ein halber Tag oder auch an allen vier Tagen, helfende Hände sind herzlich willkommen. Mehr Infos beim Koordinator Christian Koidl unter helfer@trikitz.at.
Elisabeth M. Pöll

Bild: Vom 14. bis 18. Juni werden neben den Triathlon-Europameisterschaften der Profis auch Junioren, AgeGroup und Para-Bewerbe sowie der beliebte Kindertriathlon und das City-Event abgehalten. Foto: ITU/Janos Schmidt

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook